Auch als Benziner jetzt auf 95-Gramm-CO2-Marke

Besonders sparsamer Peugeot 208 e-VTi

Direkt zu den Modellen:
95g CO2 pro Kilometer: Der Peugeot 208 e-VTi erreicht das auch als Benziner. Bild: Peugeot

95g CO2 pro Kilometer: Der Peugeot 208 e-VTi erreicht das auch als Benziner. Bild: Peugeot

Mit einer neuen Antriebskombination wird der Peugeot 208 nochmals sparsamer. Mit nur 4,1 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer (kombiniert) gehört der neue 208 Active 82 e-VTi in seiner Klasse zu den effizientesten Modellen mit Benzinantrieb. Der CO2-Ausstoß beträgt lediglich 95 g/km. Möglich wird dies durch die Kombination des bereits besonders effizienten Dreizylinder-Motors mit einem weiterentwickelten elektronisch gesteuerten Getriebe und einem STOP & START-System.

Der Motor überträgt seine Leistung von 60 kW (82 PS) aus 1,2 Liter Hubraum fortan wahlweise über ETG5 (Efficient Tronic Gearbox) an die Vorderräder. Es handelt sich dabei um ein elektronisch gesteuertes Fünfgang-Schaltgetriebe, das hohen Fahrkomfort verspricht. Die jüngste Evolutionsstufe bietet nicht nur einen nochmals optimierten Wirkungsgrad, sondern erstmals auch eine sonst nur von teuren Automatikgetrieben bekannte „Kriechfunktion“. Sie erleichtert Rangieren, Wenden und Einparken erheblich, und das nicht nur an Steigungen.

Eine weitere Verbrauchsreduktion resultiert aus dem serienmäßigen Einsatz des STOP & START-Systems. Es schaltet beim Fahrzeugstillstand den Motor vorübergehend aus, um ihn bei Bedarf automatisch wieder zu starten. Dies bringt besonders im Stadtverkehr ein hohes Einsparpotenzial beim Kraftstoffverbrauch mit sich und erhöht die Reichweite.

Weitere Effizienzsteigerungen in der 208-Baureihe

Durch eine Reihe von Detailmaßnahmen konnten auch die Verbrauchswerte weiterer Motorvarianten um bis zu fünf Prozent gesenkt werden, etwa beim 208 1.6 e-HDi STOP & START mit 68 kW (92 PS) auf 3,6 Liter kombiniert. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer – und damit exakt dem Wert des neuen Benziners mit ETG5. So erreichen beide Modelle bereits heute das voraussichtlich von der EU für das Jahr 2020 vorgesehene Emissionsziel.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Subaru Impreza
Subaru Impreza
Der Schwarz-Gelbe Käfer brachte gerade mal auf 50 PS und galt als Rennauto …
Der Schwarz-Gelbe Käfer brachte gerade mal auf 50 PS und galt als Rennauto …
Nissan Pulsar 2017 - Bild 15
Nissan Pulsar 2017 - Bild 15
Ford Ecosport 2018 - Bild 24
Ford Ecosport 2018 - Bild 24
 
Gewusst wie
Ob nach einem Verkehrsunfall oder bei einem bestehenden Schaden - spätestens, wenn der kostspielige Besuch der Autowerkstatt nicht mehr zu vermeiden ist, kommt eine häufige Frage in den Sinn: Muss das ... mehr ...
Mehr Sicherheit
Für viele Menschen ist es wunderbar und schön, Kinder und einen Hund zu haben. Der Hund kann auch durchaus ein toller Spielkamerad für Kinder sein, wenn die Eltern wichtige Dinge dabei beachten. Das ... mehr ...
Der Jahreswechsel steht bevor
Wenn aktuell alle Autoversicherungen die Beitragsübersicht für das kommende Jahr versenden, befassen sich Millionen deutsche Autofahrer mit einem Anbieterwechsel. Dabei bietet nicht nur der Wechsel der ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Neuer Skoda Fabia (2022)
Zum Modelljahr 2022 gibt es einen neuen Skoda Fabia. Zumindest als Kurzheck.Ob wir da noch einen Kombi sehen werden?

Facelift für den BMW X4
Sowohl der BMW X3 als auch die Coupe-Variante X4 bekommen im Herbst 2021 ein Facelift.

Der neue BMW i4
Das neue Elektroauto von BMW, der i4, kommt mit zwei verschiedenen Motorisierungen die bis zu 544 PS leisten.

VW Polo VI GTI
Bildgalerie zum Facelift des VW Polo VI GTI

VW Polo VI Facelift
Für den Polo gibt es mitte des Jahres 2021 auch noch ein Facelift.

VW Tiguan II
Bildgalerie zum Facelift des VW Tiguan II

Neue Mercedes C-Klasse T-Modell
Parallel zur neuen C-Klasse Limousine gibt es von Mercedes auch direkt den Kombi, der traditionell natürlich T-Modell heißt.

Neue Mercedes C-Klasse Limousine
Neuer Schwung in der Mittelklasse: Die C-Klasse Limousine wird nach etwa sieben Jahren neu aufgelegt.

Neue Mercedes C-Klasse Limousine
Neuer Schwung in der Mittelklasse: Die C-Klasse Limousine wird nach etwa sieben Jahren neu aufgelegt.