Exklusive Editionen für die BMW 7er Reihe

26 Prozent Absatzwachstum im ersten Halbjahr 2006 für den erfolgreichsten 7er aller Zeiten

Direkt zu den Modellen:
BMW 7er Limousine (10/2015 - )
BMW 7er Reihe - Special Edition Exclusive Carbonschwarz / Goldbraun (07/2006) - copyright: BMW

BMW 7er Reihe - Special Edition Exclusive Carbonschwarz / Goldbraun (07/2006) - copyright: BMW

München. Rund ein Jahr nach Markteinführung des modellüberarbeiteten 7ers, setzt die 7er Reihe ihre erfolgreiche Laufbahn in einem verschärften Wettbewerbsumfeld im Segment der Luxuslimousinen fort. Im ersten Halbjahr 2006 wurden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 26 Prozent mehr 7er an Kunden ausgeliefert. Damit ist und bleibt das aktuelle Modell die erfolgreichste 7er Reihe der BMW Geschichte. Nach viereinhalb Jahren seit Markteinführung wurden insgesamt bereits knapp 235 000 Luxuslimousinen verkauft.

BMW 7er Reihe als Trendsetter in der Luxusklasse

Für die BMW Group ist die Erfolgsgeschichte der 7er Reihe umso erfreulicher, als mit dem 7er im Jahr 2001 wichtige Trends gesetzt werden konnten. Produkteigenschaften der 7er Reihe, insbesondere hinsichtlich der Bedienphilosophie und Elemente der Designsprache, finden sich heute in vielen Fahrzeugen der Oberklasse wieder. Vor fünf Jahren galten sie noch als sehr progressiv und wurden in der Öffentlichkeit teils kontrovers diskutiert. Heute werden sie als selbstverständlich angenommen. Dies unterstreicht die Pioniersleistung der BMW 7er Reihe. Die strategischen Produktentscheidungen haben sich als erfolgreich erwiesen.

7er ab Herbst mit den "Special Edition Exclusive" noch attraktiver

Um die Attraktivität der 7er Reihe nochmals zu erhöhen, bietet BMW ab Herbst 2006 vier Editionen mit exklusiven Lack- und Polsterkombinationen, neuen 19 Zoll-Leichtmetallrädern und besonders luxuriösen Innenausstattungen an.

Folgende vier Editionen stehen zur Verfügung:

- Special Edition Exclusive Carbonschwarz/Goldbraun
- Special Edition Exclusive Stratusgrau/Ecru hell
- Special Edition Exclusive Carbonschwarz/Ecru hell
- Special Edition Exclusive Stratusgrau/Goldbraun

Zwei exklusive Lackierungen für eine klassisch-elegante Erscheinung

Von außen sind die vier Editionen an den zwei exklusiven Editions-Lackierungen "Carbonschwarz metallic" und "Stratusgrau metallic" zu erkennen. Sie zeichnen sich aus durch eine ausgeprägte Farbbrillanz und erzeugen je nach Betrachtungswinkel und Lichteinfall unterschiedliche Schimmereffekte. Sie verleihen dem 7er ein klassisch-elegantes Erscheinungsbild.

Zusätzlich zur Lackierung verfügen die Editionen über neue 19 Zoll- Leichtmetallräder mit dem Design "Sternspeiche 231". Die auch separat erhältlichen Räder der Größe 9J19 vorne und 10J19 hinten sind mit Mischbereifung der Dimension 245/45 R 19 bzw. 275/40 R 19 versehen.

Erweiterte Lederausstattung in hochwertigem Leder Merino

Im Innenraum bestechen die Editionen durch eine erweiterte Lederausstattung in Leder Merino, verfügbar in den Farben "Goldbraun" und "Ecru hell". Leder Merino ist ein weitgehend naturbelassenes, dickes Rindsleder. Durch ein besonders schonendes Gerbverfahren werden die natürlichen Lederausprägungen hervorgehoben. Die Offenporigkeit des Leders bleibt dabei erhalten. Die Oberfläche des Leders ist weich und geschmeidig. Leder Merino wird keiner zusätzlichen Oberflächenbehandlung - wie das Aufbringen von Farbschichten oder Hinzufügen von künstlichen Prägungen - unterzogen. Dadurch bedarf es eines besonders hohen Qualitätsanspruchs bei der Rohware. Nur Häute mit einwandfreier und unversehrter Oberfläche können für die Herstellung verwendet werden. Die Lederausstattung Leder Merino verleiht dem Fahrzeuginnenraum ein natürliches, besonders exklusives Ambiente.

Interieur mit edlen Materialien, sowie qualitativ und farblich abgestimmten Details

Der exklusive Charakter der Editionen wird im Interieur durch viele zusätzliche Details unterstrichen. So verfügen die Fahrzeuge über ein auf die Polsterfarbe abgestimmtes Sport-Lederlenkrad mit Bicolor Lenkradkranz. Die Fußmatten in Velours sind mit einem Einfassband in Leder der gewählten Polsterfarbe versehen. Die Interieurleisten in "Pianolack schwarz" und "Esche Maser dunkel" sind speziell auf die entsprechende Farbwelt des Interieurs abgestimmt.

Weiterer Bestandteil der vier "Special Edition Exclusive" ist ein Dachhimmel in anthrazit. Dieser bildet einen harmonischen Kontrast zur Polsterausstattung. Bei den beiden Topmodellen mit 12-Zylindermotor 760i und 760Li besteht der Dachhimmel aus hochwertigem Alcantara.

Die vier Editionen sind ab Herbst für alle Modelle der 7er Reihe verfügbar. Sie werden in Deutschland zu sehr attraktiven Aufpreisen zwischen 7 100 und 10 420 EUR inkl. MwSt. (je nach Edition und Modell) angeboten. Ein BMW 730d Kunde, beispielsweise, der sich bereits für normale Metalliclackierung, 19 Zoll Räder mit Mischbereifung und Polsterung Vollleder Club entscheiden sollte, müsste für die Special Edition Exclusive Stratusgrau/Ecru hell lediglich 1 500 EUR inkl. MwSt mehr entrichten.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Opel setzt wieder auf ein klassisches Stoffverdeck - klassisches Cabriofeeling ist also angesagt. Schön - wie wir finden.
Opel setzt wieder auf ein klassisches Stoffverdeck - klassisches Cabriofeeling ist also angesagt. Schön - wie wir finden.
BMW 1er M Coupe - Bild 10
BMW 1er M Coupe - Bild 10
Audi A4 2015 - Bild 7
Audi A4 2015 - Bild 7
Peugeot 208 Facelift - Bild 6
Peugeot 208 Facelift - Bild 6
 
Blick auf das Image
Nein, es geht hier nicht um den Witz, dass beide qualmen. Es geht mehr darum, dass beiden zwei sehr unterschiedliche Images anhängen. Des Weiteren haben sowohl das Auto, als auch die Zigarette ihre Fans ... mehr ...
Gute Frage
Kleine Defekte an Klimaanlagen-Kompressoren, Kabelverbindungen oder Scheinwerfern können schnell sehr teuer werden. Eine kaputte Plastikverankerung am Scheibenwischer wird nicht selten mit dem gesamten ... mehr ...
So geht´s
In der Schweiz ändert sich das Mindestalter zum Autofahren auf 17: Im Nachbarland Deutschland ist es beispielsweise schon seit Anfang 2011 möglich, mit 17 Jahren Auto zu fahren. Als Voraussetzung bei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)