Topmodell

Opel Insignia GSi mit neuem Motor und 20 PS mehr

Der neue Benzinmotor mit 230 PS gibt dem Opel Insignia GSi noch mehr Schub. Ab März verfügbar. Bild: opel

Der neue Benzinmotor mit 230 PS gibt dem Opel Insignia GSi noch mehr Schub. Ab März verfügbar. Bild: opel

Ab März gibt es beim Insignia nun auch einen neuen Motor. Das wird dann auch nicht wieder ein Diesel wie bisher, sondern ein Zweiliter Turbobenziner mit 169 kW / 230 PS - 20 PS mehr also als bisher.

Neu ist direkt auch die Neun-Stufen Automatik, die das bisherige 8-Gang Getriebe ersetzt. Der Verbrauch soll bei auf NEFZ zurückgerechneten Werten zwischen 6,9 und 7 Litern liegen. Das ist eigentlich ganz in Ordnung für diese Leistungsdaten.

Der Insignia GSi kommt wie bisher natürlich wieder mit Allradantrieb, wobei dieser nochmals verfeinert sein soll. Die Preise hat Opel noch nicht kommuniziert, von einer leichten Steigerung gegenüber dem Vorgänger kann man aber ausgehen. Es sei denn, der Benzinmotor ist gegenüber dem Diesel eine deutlich günstigere Konstruktion.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Der Motor leistet 340 PS und bietet bei einem Hubraum von 2,48 Litern ein sattes Drehmoment von 450 Nm.
Der Motor leistet 340 PS und bietet bei einem Hubraum von 2,48 Litern ein sattes Drehmoment von 450 Nm.
Audi Q2 - Bild 18
Audi Q2 - Bild 18
Renault Megane RS 2017 - Bild 19
Renault Megane RS 2017 - Bild 19
Mercedes CLS 2018 - Bild 22
Mercedes CLS 2018 - Bild 22
 
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.