Zu Unrecht böse?

Saubere Diesel - darauf müssen Sie achten

Direkt zu den Modellen:
BMW 2er Active Tourer (04/2014 - )
BMW 2er Cabrio (04/2015 - )
BMW 2er Coupe (01/2014 - )
BMW 2er Gran Tourer (09/2015 - )
BMW M2 Coupe (05/2016 - )
Im neuen 2er Active Tourer von BMW gibt es Diesel, die die Euro6d-Norm erfüllen. Bild: BMW

Im neuen 2er Active Tourer von BMW gibt es Diesel, die die Euro6d-Norm erfüllen. Bild: BMW

Umwelt oder Gesundheit? Das sind die beiden Dinge, die es hier abzuwägen gilt. Und man sollte vielleicht mal ein bisschen auf dem Teppich bleiben.

Der Diesel ist grundsätzlich für die Umwelt nicht schädlicher als ein Benziner. Berücksichtigt man mal ausschließlich den CO2-Ausstoß, so kommen die meisten Diesel auch noch besser weg als vergleichbare Benziner.

Das Kernproblem der gesamten Diskussion ist derzeit lediglich das NOx Problem in einigen wenigen Großstädten und damit eigentlich kein Umwelt- sondern ein Gesundheitsproblem. Und hier sind viele Unternehmen und Institutionen daran beteiligt. Das Problem ist ja nicht neu und so wäre es mit Sicherheit auch möglich gewesen, den ÖPNV in diesen Städten zu stärken, wenn man es denn wirklich wollte. Warum zum Beispiel fahren immer noch Diesel-Busse durch Stuttgart?

Was aber tun, um derzeit ganz sicher zu gehen, dass man nicht von einem Fahrverbot betroffen ist? Hier hilft nur der Griff zu einem Auto, das die Schadstoffnorm Euro6d und Euro6d-Temp erfüllt. Diese Autos müssen sich bereits in Real-Messungen bewähren. Hier stehen derzeit (März 2018) keine Fahrverbote in Aussicht. Bei den anderen Euro6 Normen ist dies möglicherweise nicht der Fall.

Als Besitzer von älteren Dieseln sollten Sie jetzt aber Ruhe bewahren. Ob die Fahrverbote wirklich kommen, steht noch in den Sternen und auch Bund und Kommunen sollten gut beraten sein, möglichst aus eigener Initiative noch Vorkehrungen zu treffen, die besonders betroffene Städte entlasten können.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi S6
Audi S6
Toyota Avensis Combi - Frontscheinwerfer
Toyota Avensis Combi - Frontscheinwerfer
BMW M6 Cabrio
BMW M6 Cabrio
Fiat Fullback Cross - Bild 6
Fiat Fullback Cross - Bild 6
 
Crossover SUV
Ford zeigt derzeit den komplett neu entwickelten Ford Puma, der in Deutschland Anfang 2020 auf den Markt kommen wird. Es handelt sich dabei um ein 4,19 Meter langes, 1,54 Meter hohes und 1,93 Meter breites ... mehr ...
Bis zu 5g CO2 weniger pro Kilometer
Der Trend zu Fahrzeugen aus dem SUV-Segment mit größeren Raddurchmessern stellt hohe Anforderungen an die Getriebe. „Mit dem MQ281 haben wir ein hoch effizientes Handschaltgetriebe entwickelt, das diese ... mehr ...
Mild-, Voll- oder Plug-in-Hybrid
Ford bringt die dritte Generation des Kuga auf den Markt. Zur Wahl stehen dann ausschließlich Antriebe, die irgend etwas mit Hybrid zu tun haben. Im geringsten Fall ist das der Mildhybrid, der lediglich ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.

Opel Corsa F
Neben dem elektrischen Corsa gibt es den kleinen Opel weiterhin auch als Verbrenner.

Audi SQ8 TDI
Den Audi Q8 gibt es jetzt auch als Sportversion SQ8 mit einem TDI Motor.

Kia XCeed
Als derzeit letztes Mitglied der Ceed Familie von Kia kommt jetzt der Crossover XCeed auf den Markt.

Audi Q7 Facelift 2019
Der 2015 erschienene Q7 von Audi bekommt in diesem Sommer ein Facelift von Aussehen und Technik.

Der neue BMW 3er Touring
Etwa ein halbes Jahr nach der Limousine wurde jetzt auch der neue BMW 3er Touring (G21) vorgestellt.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.