Dreizylinder mit 136 PS

Neuer Einstiegsmotor für das BMW 2er Coupe

Direkt zu den Modellen:
BMW 2er Active Tourer (04/2014 - )
BMW 2er Cabrio (04/2015 - )
BMW 2er Coupe (01/2014 - )
BMW 2er Gran Tourer (09/2015 - )
BMW M2 Coupe (05/2016 - )
Das BMW 218i Coupe jetzt mit 136 PS Dreizylinder als Einstiegsmotorisierung. Bild: BMW

Das BMW 218i Coupe jetzt mit 136 PS Dreizylinder als Einstiegsmotorisierung. Bild: BMW

Der neue Dreizylinder-Ottomotor im neuen BMW 218i Coupé. Die neuentwickelte Antriebseinheit erzeugt aus einem Hubraum von 1,5 Litern eine Höchstleistung von 100 kW/136 PS sowie ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmetern, das schon bei 1 250 min-1 zur Verfügung steht. Seine BMW TwinPower Turbo Technologie umfasst einen in den Abgaskrümmer integrierten Turbolader, eine weiterentwickelte Benzin-Direkteinspritzung, die jüngste Ausführung der variablen Ventilsteuerung VALVETRONIC und die variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS: Der neue Antrieb ist nach klassischem Muster vorn längs unter der Motorhaube positioniert. Sein geringes Gewicht begünstigt die für sportlich-agiles Fahrverhalten maßgebliche harmonische Lastverteilung im Verhältnis von nahezu 50 : 50 zwischen Vorder- und Hinterachse.

Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert das neue BMW 218i Coupé in 8,8 Sekunden (Automatik: 8,9 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt jeweils 212 km/h. Die temperamentvolle Kraftentfaltung beim Beschleunigen wird von einem markant sportlichen Motorsound begleitet. Darüber hinaus ist der Charakter des Dreizylinder-Motors von markentypischer Laufkultur geprägt. Er weist hinsichtlich seines Schwingungsverhaltens Parallelen zum Reihensechszylinder-Motor von BMW auf und verfügt über eine wälzgelagerte Ausgleichswelle aus geschmiedetem Stahl zur Reduzierung von Vibrationen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan 370Z Roadster
Nissan 370Z Roadster
VW Golf II - Frontansicht
VW Golf II - Frontansicht
Volvo V40
Volvo V40
Kia Sorento 2013
Kia Sorento 2013
 
Sportlicher und Touch MMI
Für den Audi A4 gibt es das mittlerweile zweite Facelift des aktuellen Modells. Insbesondere Scheinwerfer und Rückleuchten sowie der Kühlergrill wurder überarbeitet. Im Inneren ist der Bildschirm jetzt ... mehr ...
Was gehört ins Auto?
Möchten Sie in Deutschland Ihr Fahrzeug beim TÜV vorführen oder werden in einer Verkehrskontrolle heraus gewunken, müssen ... mehr ...
Kleine Reifenkunde
Ohne Autoräder rollt nichts. Ein Autorad muss zum einen die Fahrzeugsicherheit gewährleisten, zum anderen sollte es möglichst langlebig sein. Um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, ist es daher ... mehr ...
Neue Bildgalerien

BMW 1er 2019
In diesem Jahr wird der BMW 1er abgelöst. Der neue hat jetzt wie auch der Active Tourer Frontantrieb.

Opel Corsa F elektro
Mit dem Opel Corsa F führt Opel nun auch den Corsa auf Basis der Peugeot-Technik ein. Wie der Peugeot 208 gibt es den Corsa folglich auch in...

Audi A4 Avant
Bildgalerie zum 2019er Facelift des Audi A4 Avant

Audi A4 Limousine
Bildgalerie zum 2019er Facelift der Audi A4 Limousine

Audi A4 Allroad quattro
Bildgalerie zum 2019er Facelift des Audi A4 Allroad quattro

Audi S4 Avant
Bildgalerie zum 2019er Facelift des Audi S4 Avant

Audi S4
Bildgalerie zum 2019er Facelift des Audi S4

Audi R8 Spyder
Bildgalerie zum Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder
Bildgalerie zum Audi R8 Spyder