Kein Fehler im eCall mehr

Auslieferungsstopp des Golf 8 aufgehoben

Direkt zu den Modellen:
VW Golf 8 Alltrack (10/2020 - )
VW Golf 8 R (11/2021 - )
VW Golf VIII (01/2020 - )
VW Golf VIII GTD (06/2020 - )
VW Golf VIII GTE (06/2020 - )
VW Golf VIII GTI (06/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
Der Auslieferungsstopp des Golf 8 wegen defekter eCall-Notruf-Assistenten ist mittlerweile aufgehoben. Bild: VW

Der Auslieferungsstopp des Golf 8 wegen defekter eCall-Notruf-Assistenten ist mittlerweile aufgehoben. Bild: VW

Mitte Mai hatte VW aufgrund von Problemen beim eCall Notruf Assistenten die Auslieferung des neuen Golf 8 gestoppt. Zusätzlich zur Coronakrise natürlich ein schwerer Schlag für VW.

Offenbar hatte man bei den Wolfsburgern keine Lust auf weitere Konfrontationen mit der deutschen Justiz, denn die einwandfreie Funktion des Notrufassistenten ist Voraussetzung für die Typzulassung von neuen Modellen.

Im Rahmen von internen Untersuchungen zur Zuverlässigkeit habe man vor dem Stopp festgestellt, dass es bei einzelnen Fahrzeugen zu einer unzuverlässigen Datenübertragung am Steuergerät der Online-Connectivity-Unit (OCU3) kommen kann. Infolge dessen habe man die Auslieferung unverzüglich gestoppt, teilte VW offiziell mit.

Die Probleme sind mittlerweile behoben, so dass man den Golf 8 wieder liefern kann.

Der Umgang mit den betroffenen Fahrzeugen wird derzeit in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden geprüft. Möglich seien laut VW entweder ein Rückruf oder ein Softwareupdate durch das KBA.

Für Fragen hat VW eine Hotline eingerichtet: 0800-Volkswagen (0800 - 8655792436). Betroffen sind in Deutschland nach Werksangaben etwa 15.000 Fahrzeuge.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Kia Ceed SW - Rückleuchten
Kia Ceed SW - Rückleuchten
BMW X2 Concept - Bild 4
BMW X2 Concept - Bild 4
Mercedes CLA Shooting Brake 2019 - Bild 26
Mercedes CLA Shooting Brake 2019 - Bild 26
Der neue Audi S8 - Etwa ein Jahr nach dem A8 gibt es nun auch die Sportvariante,
Der neue Audi S8 - Etwa ein Jahr nach dem A8 gibt es nun auch die Sportvariante,
 
Wie Sie dran kommen - was erlaubt ist
Wunschkennzeichen beinhalten in der Regel einen Bezug auf den eigenen Namen oder das Geburtsdatum des Fahrzeughalters. Beschriftungen, wie zum Beispiel "HE-XE 1983" oder "S-EX 1067", sind überaus häufig ... mehr ...
Tipps und Infos
Seit dem 1. Oktober 1907 sind in Deutschland Nummernschilder an Kraftfahrzeugen Pflicht. Mit zunehmendem Aufkommen von Motorfahrzeugen wurde der Schritt notwendig, um diese sicher identifizieren zu können. ... mehr ...
Ersatzteile
Es kann immer mal passieren, dass ein Auto so kaputt, verrostet oder schrottreif verunfallt ist, dass sich eine Reparatur nicht lohnt, weil sie den Wiederbeschaffungswert übersteigen würde. Aber trotzdem ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Mitsubishi Space Star Facelift 2020
Bildgalerie zum Facelift des Space Stars von Mitsubishi.

Der neue Mitsubishi ASX 2023
Mitsubishi nutzt für den neuen ASX die Partnerschaft mit einem europäischen Autohersteller. Das Ergebnis kommt im Frühjahr 2023 auf den M...

Studie ID.AERO für ID.7?
Dass diese Limousine der Nachfolger der Passat Limousine wird? Das ist klar. Ob die kürzlich als ID.AERO vorgestellte Studie dann auf den N...

Bildgalerie zum Facelift des Hyundai Kona Elektro
Auch der Kona Elektro ist mittlerweile schon in der zweiten Lebenshälfte angelangt. Das Facelift ist aber recht behutsam.

Der neue BMW XM
Mit dem BMW XM bringt die BMW M GmbH das stärkste und größte bislang von ihr gebaute Auto heraus. Aber immerhin: Es ist ein Plug-in Hybri...

Hyundai Ioniq 5
Im unteren SUV-Segment platziert Hyundai den elektrischen Ioniq 5. Hier die Bilder

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq

Ford Puma ST
Fotogalerie zum Ford Puma ST

Ford Puma ST
Fotogalerie zum Ford Puma ST