Chevrolet Captiva bereits ab 199,- Euro im Monat

Captiva - niedrige Leasingraten dank bester Restwerte

Direkt zu den Modellen:
Bild: Chevrolet

Bild: Chevrolet

Der Anteil der Sport Utility Vehicles (SUV) am Neuwagenmarkt in Europa ist von 6,9 Prozent im Jahr 2004 auf 7,5 Prozent im vergangenen Jahr angestiegen. Aufgrund der erhöhten Verfügbarkeit von Geländewagen prognostizierte EurotaxSchwacke für das laufende Jahr schwache Restwerte in diesem Segment. Für den Chevrolet Captiva gilt dies nicht. Er weist hervorragende Restwerte unter den SUV auf. Ein Grund für Chevrolet und GMAC gemeinsam mit einem neuen Leasingprogramm den Captiva zu Spitzenkonditionen anzubieten. So gibt es den 5-Sitzer (2.4 LS 2 WD) bei einer Laufzeit von 36 Monaten und 45.000 km Gesamtfahrleistung bereits für eine monatliche Leasingrate von 199,- Euro (Leasingsonderzahlung: 4.762,42 €). Zurzeit gelangen bereits 57 Prozent der neuen Captiva über Leasing und Finanzierungen der GMAC Bank auf die Straße.

„Die hohe Wertstabilität des Captiva gibt uns ganz neue Möglichkeiten bei der Entwicklung gemeinsamer Leasing-Programme“, so Daniel Mundzeck, Sales Direktor bei der GMAC Bank. „Mit ausgezeichneten Angeboten im Leasingbereich wollen wir die Chevrolet Händler beim Absatz unterstützen. Diese Angebote tragen außerdem zu einer Intensivierung der Kundenbindung im Autohaus bei und ermöglichen auch die Ansprache neuer Kundengruppen.“ „Wir sind froh über die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der GMAC Bank“, ergänzt Steffen Raschig, Bereichsleiter Vertrieb und Händlernetzentwicklung bei Chevrolet.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Mondeo - Innenraum
Ford Mondeo - Innenraum
VW Multivan Trendline
VW Multivan Trendline
Audi A8 - Sitze im Fond
Audi A8 - Sitze im Fond
Peugeot 508
Peugeot 508
 
Autoreparatur günstig gestalten
Früher oder später stehen bei jedem Fahrzeug verschiedene Reparaturen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich um kleine Reparaturarbeiten wie defekte Scheibenwischer oder den Austausch der Bremsbeläge ... mehr ...
Mit 5 Jahren Garantie
Für nahezu alle Modelle im Portfolio legt VW am Anfang des Jahres wieder die beliebten United Sondermodelle auf. Fast alle Modelle heißt, dass der neue Golf dabei zumindest zunächst einmal außen vor bleibt. ... mehr ...
Sondermodelle
Mit den Sondermodellen Opel 2020 get es bei den Rüsselsheimern ins neue Jahrzehnt. Den Anfang machen die Modelle Opel Astra, Grandland X und Crossland X. Weitere sollen allerdings nach Firmenangaben noch ... mehr ...
Neue Bildgalerien

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Audi RS 5 Facelift 2020
Als letzte Modelle der Baureihen A4 / A5 erhalten die RS 5 Modelle das Facelift. Hier das Coupe.

Neuer Mercedes GLA (2020)
Nach knapp sieben Jahren gibt es im Zuge der neuen A-Klasse und B-Klasse natürlich auch einen neuen Mercedes GLA.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.