Modelljahr 2012

Peugeot 5008 - Verbesserte Ausstattung mit attraktiven Kundenvorteilen

Direkt zu den Modellen:
Verbesserte Ausstattung gibt es für den Peugeot 5008 im Modelljahr 2012. Bild: Peugeot

Verbesserte Ausstattung gibt es für den Peugeot 5008 im Modelljahr 2012. Bild: Peugeot

Ab sofort profitieren die Käufer eines Peugeot 5008 gleich doppelt. Denn zum Modelljahr-Wechsel verbessert Peugeot die Serienausstattung des wandlungsfähigen Kompaktvans und senkt gleichzeitig dessen Einstiegspreise. Die drei Ausstattungsversionen Access, Active und Allure werden um 800, 450 und 300 Euro günstiger. Somit ist der 5008 in der Ausstattungsversion Access bereits ab 21.150 Euro zu haben. Der Einstiegspreis in der Variante Active beginnt bei 24.000 Euro und für 27.900 Euro gibt es den 5008 in der TOP-Version Allure.

In Kombination mit der aufgewerteten Ausstattung ergeben sich Kundenvorteile von bis zu 1.510 Euro. So sind beim 5008 Access ab sofort eine Audioanlage WIP Sound und eine Geschwindigkeitsregelanlage mit -begrenzer serienmäßig an Bord. Im 5008 Active verbessern eine hintere Einparkhilfe und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik den Komfort. In der Top-Version Allure runden eine Einparkhilfe vorn inklusive Parklückenassistent sowie WIP Bluetooth die Serienausstattung ab.

Auch die Business-Line-Versionen des Peugeot 5008, die sich speziell an den Bedürfnissen gewerblicher Kunden orientieren, werden zum Modelljahr 2012 noch attraktiver. Das Business-Line-Paket umfasst beim 5008 unter anderem eine Einparkhilfe hinten und vorne, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Navigationssystem WIP Nav inklusive zwei Europakarten-Updates, PEUGEOT Connect Box sowie eine auf 36 Monate erweiterte Garantie. Zusätzlich ist jetzt ein Panorama-Glasdach mit elektrischer Jalousie serienmäßig. Mit einem Brutto-Preis ab 28.041 Euro ist der 5008 Business-Line 450 Euro günstiger als bisher. Kundenvorteil: 1.259 Euro.

Das Panorama-Glasdach mit elektrischer Jalousie bereichert ab sofort auch die Serienausstattung des Sondermodells 5008 Family. Sie umfasst zum Beispiel Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Einparkhilfe hinten, Audioanlage WIP Sound, WIP Bluetooth und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Bei dieser Version sinkt der Einstiegspreis um 450 Euro auf 25.340 Euro. Der Kundenvorteil beläuft sich auf 2.330 Euro.

Zudem wird Peugeot in puncto Umwelteffizienz seiner Vorreiterrolle gerecht. Bei allen 5008 e-HDi FAP 110 EGS6 STOP & START mit 16-Zoll-Bereifung kommen ab sofort ultra-rollwiderstandsoptimierte Reifen zum Einsatz. Dadurch sinkt der Durchschnittsverbrauch von 4,9 auf 4,6 Liter/100 km, die CO2-Emissionen sinken von kombiniert 127 g/km auf 119 g/km.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW Z4 Roadster
BMW Z4 Roadster
R8 GT Spyder
R8 GT Spyder
Die neue BMW 3er Reihe - Cockpit Luxury Line
Die neue BMW 3er Reihe - Cockpit Luxury Line
Bei den Scheinwerfern besonders deutlich: Das kantige Design ist wieder vorbei.
Bei den Scheinwerfern besonders deutlich: Das kantige Design ist wieder vorbei.
 
Ausrüstung
Eine Heckbox ist eine gute Alternative zur klassischen Dachbox und bietet einige Vorteile. Doch es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, was die Auswahl nicht gerade erleichtert. Auf welche Details ... mehr ...
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.