Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Kia Sportage

Basisinformationen - Kia Sportage

Der Sportage der dritten Generation (Marktstart: August 2010) ist mit seiner neuen Karosserie, neuen Motoren und seinem frischen, dynamischen Design als Kompakt-SUV für die moderne Familie konzipiert. Er ist aufs Großstadtleben zugeschnitten und zeichnet sich durch einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und geringe CO2-Emissionen aus.

Das aktuelle Modell ist länger, breiter und flacher als sein Vorgänger. Beibe-halten wurden die zentralen SUV-Merkmale, die den Sportage so beliebt gemacht haben: die erhöhte Sitzposition, der umfassende Schutz und die kraftvolle Präsenz im Straßenbild. Der ursprüngliche Kia Sportage gehörte bei seiner Markteinführung 1994 zu den Pionieren des SUV-Segments. Von dem robusten Allradler wurden in den 90er Jahren weltweit mehr als 550.000 Exem-plare verkauft. Ein grundlegend anderes Konzept hatte die zweite Generation, die Kia 2004 auf den Markt brachte. Dieser Sportage war ein moderner Kompakt-SUV mit hohem Straßenfahrkomfort – und noch erfolgreicher als sein Vorgänger. 860.000 Einheiten der zweiten Generation wurden weltweit bisher abgesetzt, 150.000 davon in Westeuropa.
Die aktuellen Modelle von Kia
CeedCeed swe-Soul 2019NiroOptima SW KombiPicanto 2017Picanto XProceed 2019Rio 2017Sorento 2015Sorento 2021Sportage 2016StingerStonicXceed

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
VW Tiguan
VW Tiguan
BMW 1er-Reihe - Innenraum
BMW 1er-Reihe - Innenraum
Mercedes E-Klasse Limousine - Vordersitze
Mercedes E-Klasse Limousine - Vordersitze
 
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.