Opel Corsa E OPC

Baureihen-Infos
Baujahr: 2015 - Segment: Kleinwagen
Vorgänger: k.A. Nachfolger: k.A.

Informationen zum Opel Corsa E OPC

Der Opel Corsa E OPC im Überblick

Vorstellung in Genf im März 2015
Der Opel Corsa OPC wird erstmalig im März 2015 auf dem Genfer Salon einer großen Öffentlichkeit präsentiert.

207 PS packt Opel mittlerweile in den kleinen Flitzer und liegt damit 15 PS oberhalb des facegelifteten VW Polo GTI. Auch den Ford Fiesta ST mit 182 PS lässt Opel damit deutlich hinter sich.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Opel Corsa E OPC
Länge4.021 mm
Breite ohne Außenspiegel1.736 mm
Breite mit Außenspiegeln1.944 mm
Höhe1.459 mm
Radstand2.510 mm
Spurweite vorne1.465 mm
Spurweite hinten1.458 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
285 Liter
1.090 Liter
Zeichnungen

Serienausstattung & Modelljahre

Motoren Opel Corsa E OPC

Derzeit sind zu diesem Fahrzeug noch keine Motorvarianten erfasst. Unser Katalog wird laufend erweitert. Schauen Sie doch in Kürze nochmal bei uns rein.
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Opel Corsa E OPC

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Opel Corsa E OPC verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Corsa

DatumTitel
18.11.2019Neuer Opel Corsa und Opel Corsa e seit Samstag im Handel
19.02.2019Neuer Opel Corsa F mit LED-Technologie
26.05.2018Opel Corsa GSi mit 150 PS
Weitere Nachrichten zur Opel Corsa Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
AdamAdam RocksAdam SAmpera-eAstra KAstra K Sports TourerCascadaCombo ECorsa E 3-TürerCorsa E 5-TürerCorsa E OPCCorsa FCorsa F elektroCrossland XGrandland XInsignia Country TourerInsignia Grand Sport 2017Insignia GSi Grand SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017KarlKarl RocksMokka XVivaro IIIZafira 2017Zafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Volvo V40 Cross Country
Volvo V40 Cross Country
VW Golf VII R - 18" Felgen sind Serie - innen gibt es R-typische Sitze.
VW Golf VII R - 18" Felgen sind Serie - innen gibt es R-typische Sitze.
Suzuki SX4 S-Cross Facelift  - Bild 2
Suzuki SX4 S-Cross Facelift - Bild 2
Mazda CX-5 2017 - Bild 2
Mazda CX-5 2017 - Bild 2
 
Kleiner for Future
Die bösen Autohersteller mal wieder. Die wollen uns alle nur eines verkaufen. Nämlich den SUV. Es gibt nahezu keinen einzigen Hersteller, der nicht mittlerweile eine ganze Reihe von SUVs im Programm hat. ... mehr ...
Start klar
Seit Samstag gibt es den neuen Opel Corsa jetzt auch im Handel. Nach der Premiere auf der IAA 2019 in diesem Jahr können sich die Kunden ab jetzt auch vor Ort ein Bild des Kleinwagens aus Rüsselsheim machen. Den ... mehr ...
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.