VW Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion

Baureihen-Infos
Baujahr: 2014 - 2016Segment: Minivans
Vorgänger: k.A. Nachfolger: k.A.
Alternativen: Mercedes-Benz B-Klasse | Opel Zafira B | Skoda Roomster | Seat Altea XL | Seat Altea | Citroen C4 Picasso
Dieses Modell wird nicht mehr produziert!

Informationen zum VW Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion

Variantenfamilie golf7: Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion

Der VW Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion im Überblick

Auf dem Genfer Autosalon 2014 hat VW den Golf VII Sportsvan als BlueMotion Version vorgestellt. Der Kraftstoffverbrauch soll bei 3,6 Litern liegen - CO2-Ausstoß dementsprechend bei 95 g/km.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen VW Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion
Länge4.338 mm
Breite ohne Außenspiegel1.807 mm
Breite mit Außenspiegeln2.050 mm
Höhe1.563 mm
Radstand2.685 mm
Spurweite vorne1.543 mm
Spurweite hinten1.514 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
500 Liter
1.520 Liter

Serienausstattung & Modelljahre

Kommentare VW Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell VW Golf VII Sportsvan TDI BlueMotion verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie VW Golf

DatumTitel
03.12.2019VW Gold VIII - ab 7. Dezember im Handel
24.10.2019Neuer Golf VIII
11.10.2019VW Golf VIII: Vorstellung am 24. Oktober
Weitere Nachrichten zur VW Golf Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von VW
ArteonCross up!e-up!Golf VIIGolf VII AlltrackGolf VII GTDGolf VII GTD VariantGolf VII GTIGolf VII RGolf VII R VariantGolf VII SportsvanGolf VII VariantGolf VIIIGolf VIII VariantID.3Passat VIIIPassat VIII AlltrackPassat VIII GTEPassat VIII VariantPassat VIII Variant GTEPolo VIPolo VI GTISharanT-CrossT-RocT-Roc CabrioT-Roc RTiguan AllspaceTiguan IITouareg IIITouran IIup!

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan 370Z
Nissan 370Z
Mazda6 Kombi
Mazda6 Kombi
BMW M6 Coupe
BMW M6 Coupe
Subaru WRX Concept - Bild 8
Subaru WRX Concept - Bild 8
 
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Anschauen erlaubt
Ab dem 7. Dezember 2019 ist der neue Golf VIII im Handel. Noch ist er leider weder im Konfigurator verfügbar, noch gibt es eine offizielle Preisliste, so dass aber immerhin ein wenig Spannung verbleibt. Knapp ... mehr ...
Der bislang stärkste Q
Der V8 Biturbo-Benziner mit 600 PS (441 kW) ist das stärkste Triebwerk, das Audi derzeit im Programm hat. Den findet man nur in den edelsten Sport-Fahrzeugen des Konzerns. In der Q-Reihe ist er mit ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...