Informationen zum Opel Corsa F elektro

Variantenfamilie Corsa F: Corsa F elektroCorsa F

Garantie, Wartung, Service und Inspektion - Opel Corsa F elektro

Shortfacts

Baujahr: 2019 -
Segment: Kleinwagen
Nachfolger: k.A.
Bei der Garantie hat sich an den üblichen zwei Jahren bei Opel nichts geändert. Auch nach der Übernahme durch Peugeot bleibt es dabei.

Opel bietet allerdings Pakete zur Garantieverlängerung auf insgesamt bis zu 5 Jahren an.

Garantieverlängderung auf insgesamt 36 Monate
bis 30.000 km: 115,00 Euro
bis 45.000 km: 137,00 Euro
bis 60.000 km: 172,00 Euro
bis 90.000 km: 242,00 Euro
bis 120.000 km: 268,00 Euro

Garantieverlängderung auf insgesamt 48 Monate
bis 40.000 km: 243,00 Euro
bis 60.000 km: 294,00 Euro
bis 80.000 km: 352,00 Euro
bis 120.000 km: 468,00 Euro
bis 160.000 km: 518,00 Euro

Garantieverlängderung auf insgesamt 60 Monate
bis 50.000 km: 401,00 Euro
bis 75.000 km: 489,00 Euro
bis 100.000 km: 572,00 Euro
bis 150.000 km: 739,00 Euro
bis 200.000 km: 820,00 Euro

Darüber hinaus bietet Opel in den Flexcare-Paketen auch noch Premium-Pakete mit an, die entweder nur die Inspektionen oder den kompletten Wartungsaufwand enthalten.

Die genauen Bedingungen sind unter Opel.de/flexcare aufgeführt.

12 Jahre gibt Opel Garantie gegen Durchrostung. Hier sind allerdings die jährlichen Korrosionsschutzprüfungen Pflicht, sonst greift diese Garantie nicht.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Corsa

DatumTitel
18.11.2019Neuer Opel Corsa und Opel Corsa e seit Samstag im Handel
19.02.2019Neuer Opel Corsa F mit LED-Technologie
26.05.2018Opel Corsa GSi mit 150 PS
Weitere Nachrichten zur Opel Corsa Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
Astra KAstra K Sports TourerCombo ECorsa FCorsa F elektroCrosslandGrandland XInsignia Grand Sport 2017Insignia GSi Grand SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017Mokka BVivaro IIIZafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Fluence
Renault Fluence
Audi RS3 Sportback - Heckansicht
Audi RS3 Sportback - Heckansicht
VW et!
VW et!
VW Golf VII Variant Facelift 2017 - Bild 4
VW Golf VII Variant Facelift 2017 - Bild 4
 
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.