Informationen zum VW Golf VII GTD Variant

Garantie, Wartung, Service und Inspektion - VW Golf VII GTD Variant

Shortfacts

Baujahr: 2015 -
Segment: Kompaktklasse
Vorgänger:k.A.
Nachfolger: k.A.
Wie üblich gewährt VW auf den Golf VII GTD Variant lediglich zwei Jahre Garantie / Gewährleistung. Über diesen Zeitraum hinaus bietet VW Anschlussgarantien, die allerdings ausschließlich direkt beim Kauf des Fahrzeugs mit gekauft werden müssen.

Anschlussgarantie 1 Jahr
max. 30.000 km gesamt: 205 Euro
max. 60.000 km gesamt: 245 Euro
max. 90.000 km gesamt: 305 Euro

Anschlussgarantie 2 Jahre
max. 40.000 km gesamt: 410 Euro
max. 80.000 km gesamt: 500 Euro
max. 120.000 km gesamt: 670 Euro

Anschlussgarantie 3 Jahre
max. 50.000 km gesamt: 600 Euro
max. 100.000 km gesamt: 780 Euro
max. 150.000 km gesamt: 1.100 Euro

Serviceintervalle
VW setzt natürlich auch beim Golf VII den flexiblen Service ein. Das heißt, der Bordcomputer berechnet aus den Betriebsbedingungen den richtigen Zeitpunkt für die Inspektion und Wartung.

Mindestens aber sind folgende Intervalle vorgeschrieben:
Inspektion mit Ölwechsel: max. 30.000 km / 2 Jahre
Inspektion mit erweitertem Umfang: max. 60.000 km / 3 Jahre.
LongLife Motoröl ist Voraussetzung.

Nachrichten zur Modellfamilie VW Golf

DatumTitel
09.03.2018Mehr e-Golf aus gläserner Manufaktur
08.06.2015Neuer Golf TSI BlueMotion verbraucht nur 4,3 Liter Kraftstoff
20.11.2014Neu: Golf R Variant mit 300 PS und Allradantrieb
Weitere Nachrichten zur VW Golf Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von VW
ArteonCross up!e-up!Golf VIIGolf VII AlltrackGolf VII GTDGolf VII GTD VariantGolf VII GTIGolf VII RGolf VII R VariantGolf VII SportsvanGolf VII VariantGolf VIIIGolf VIII VariantPassat VIIIPassat VIII AlltrackPassat VIII GTEPassat VIII VariantPassat VIII Variant GTEPolo VIPolo VI GTISharanT-CrossT-RocT-Roc RTiguan AllspaceTiguan IITouareg IIITouran IIup!

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi S4 Avant - 3.0 V6 TFSI-Motor mit 333 PS bei 5.000 Umdrehungen
Audi S4 Avant - 3.0 V6 TFSI-Motor mit 333 PS bei 5.000 Umdrehungen
Renault Clio Grandtour
Renault Clio Grandtour
Chevrolet Cruze SW
Chevrolet Cruze SW
Audi RS 4 Avant - Bild 14
Audi RS 4 Avant - Bild 14
 
Ab 33.510 Euro Listenpreis
Der nächste Crossover geht den Nissan Weg: Nach den kleineren Geschwistern Juke und Qasqai ist jetzt auch der Nissan X-Trail als „N-WAY“-Edition bestellbar. Das ab 33.510 Euro erhältliche Sondermodell ... mehr ...
Kurz nach dem Clio
Kurz nach dem Clio wird auch der Plattformgleiche Captur erneuert. Der neue Captur soll zum Jahreswechsel 2019/20 in Deutschland auf den Markt kommen - etwa drei Monate nach dem Clio. Der neue Captur ... mehr ...
Viertüriges Coupe
Sportback ist ein Coupe? Lassen wir das mal so stehen. In jedem Fall handelt es sich bai dem neuen Audi Q3 Sportback um ein SUVartiges Gran Coupe oder einen coupeartigen SUV. Wie auch immer: Geschmack ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Renault Captur II
Nach dem Clio kommt jetzt auch der Renault Captur als Neuentwicklung auf den Markt. Vorstellung auf der IAA 2019.

Audi SQ7 TDI Facelift
Der Audi SQ7 TDI bekommt ein Design- und Technik-Facelift.

Ford Explorer 2019 Plug-in-Hybrid
Bilder zum Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019

Audi SQ7 TDI
Kurz vor dem Facelift brachte Audi den SQ7 TDI als leistungsgesteigerte Version des Q7 heraus.

Audi Q3 Sportback
Erstmalig bekommt der Q3 nun auch eine coupeartike Sportback-Variante.

Audi A1 citycarver
Nach der Vorstellung des A1 schiebt Audi im Herbst mit dem A1 citycarver noch eine Variante im Offroad-Look nach.

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.