Informationen zum Renault Kadjar

Variantenfamilie Kadjar: Kadjar

Renault Kadjar 1.6 Energy dCi 130 (130 PS)
Technische Daten & Abmessungen

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Daten, Abmessungen, Verbrauchswerte und Preise für das Modell Renault Kadjar 1.6 Energy dCi 130 (130 PS). Alle Daten basieren auf Herstellerangaben und wurden mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Dennoch können sich Fehler einschleichen oder technische Daten ohne Vorankündigung geändert werden und somit sind alle Angaben ohne Gewähr.
Alternativmodelle
Vergleichsmodell:
Motordaten
Hubraum1598 cm³
Zylinder4
SchadstoffklasseEuro6
Leistung96 kW (130 PS) bei 4000 1/min
Drehmoment320 nm bei 1750 1/min
Elektromotor
Getriebe
Schaltgetriebe Schaltgetriebe
Gänge 6
Automatikgetriebe
Automatikgetriebe Automatikgetriebe
Stufenloses CVT Getriebe X-tronic
Gänge stufenloses Getriebe
Fahrleistungen, Verbrauch, Umwelt
Höchstgeschwindigkeit190 (189) km/h
Beschl. 0-100 km/h9,9 (11,0) s
Testzyklus (ermittelt nach / umgerechnet in)NEFZ / NEFZ
Weitere Fahrzeugdaten
Leergewicht1490 kg
Zul. Gesamtgewicht 1964 kg
Listenpreis ab: 28090 € (Ausstattung: Limited)
Preis mit Automatikgetriebe: 34590 € (Ausstattung: Bose Edition)

Monatl. Kosten: 1 Jahr: 788 € • 3 Jahre: 554 € • 5 Jahre: 484 €
Die Kostenberechnung geht davon aus, dass Sie diesen Wagen ein Jahr, drei Jahre oder 5 Jahre selbst halten. Es sind enthalten: Wertverlust, Steuer, Versicherung, Werkstattkosten und eine Fahrleistung von 15.000 km/Jahr. Zu grunde liegende Restwerte: 1 Jahr: 76%, 3 Jahre: 58%, 5 Jahre: 45%. Alle Werte sind ausschließlich Näherungswerte!
KFZ-Steuer nach NEFZ-Angaben: 188,00 €
Die KFZ-Steuer ist für Erstzulassung ab dem 01.01.2014 berechnet. Es wird jeweils der niedrigste Verbrauchswert angenommen.
Achtung: Der tatsächliche Steuerbetrag liegt höher. Die Berechnung wird seit der Schadstoffnorm Euro 6c anhand des WLTP-CO2-Ausstoßes berechnet. Dieser liegt uns aber für dieses Fahrzeug nicht vor.
Ohne Gewähr.
Effizienzklasse A (B)
Werte in Klammern gelten für Automatikgetriebe

Kommentare Renault Kadjar 1.6 Energy dCi 130 (130 PS)

Derzeit sind noch keine Kommentare für den Motor Renault Kadjar 1.6 Energy dCi 130 (130 PS) verfasst worden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Weitere Motoren im Renault Kadjar:

Kadjar: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.3 TCe 140 GPF (140 PS)
1332 103 / 140 203 5,9 / 135 23.090 € C
1.3 TCe 160 GPF (140 PS)
1332 117 / 160 210 5,9 / 135 27.390 € C

Kadjar: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1,5 BLUE dCi 115 (115 PS)
1461 85 / 115 189 4,4 / 115 28.090 € A
1.7 Blue dCi 150 AWD (150 PS)
1749 110 / 150 197 5,2 / 136 37.190 € A
1.7 Blue dCi 150 (150 PS)
1749 110 / 150 198 4,8 / 126 35.190 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Nachrichten zur Modellfamilie Renault Kadjar

DatumTitel
12.01.2019Facelift des Renault Kadjar im Handel
27.01.2015Neuer Kompakt-SUV von Renault: Kadjar
Die aktuellen Modelle von Renault
CapturCaptur IIClio 2019Clio Grandtour 2013Espace 2015Grand Scenic 2017KadjarKangooKangoo RapidKoleos 2017Megane 2016Megane Grandtour 2016Megane RS 2017Scenic 2016Talisman GrandtourTalisman LimousineTraficTwingo 2014ZOEZOE 1.5 (2020)

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Land Rover Freelander 2
Land Rover Freelander 2
Die Heckleuchten sind in abgerundeter Dreiecksform gehalten. Der kleine Verbindungsbogen über der Kofferraumklappe gibt einen besonderen Kick.
Die Heckleuchten sind in abgerundeter Dreiecksform gehalten. Der kleine Verbindungsbogen über der Kofferraumklappe gibt einen besonderen Kick.
Lamborghini Aventador - 700 PS (515 kW) - 350 km/h Spitze und von 0 auf 100 in 2,9 Sekunden.
Lamborghini Aventador - 700 PS (515 kW) - 350 km/h Spitze und von 0 auf 100 in 2,9 Sekunden.
Erstmals zum Einsatz kommen soll ein neu entwickelter 1,0 Liter Dreizylinder-TSI mit 110 PS und 175 Nm.
Erstmals zum Einsatz kommen soll ein neu entwickelter 1,0 Liter Dreizylinder-TSI mit 110 PS und 175 Nm.
 
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Anschauen erlaubt
Ab dem 7. Dezember 2019 ist der neue Golf VIII im Handel. Noch ist er leider weder im Konfigurator verfügbar, noch gibt es eine offizielle Preisliste, so dass aber immerhin ein wenig Spannung verbleibt. Knapp ... mehr ...
Der bislang stärkste Q
Der V8 Biturbo-Benziner mit 600 PS (441 kW) ist das stärkste Triebwerk, das Audi derzeit im Programm hat. Den findet man nur in den edelsten Sport-Fahrzeugen des Konzerns. In der Q-Reihe ist er mit ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...