Informationen zum Audi A7 Sportback

Variantenfamilie Audi A7 (C8): A7 SportbackS7 SportbackRS 7 Sportback

Audi A7 Sportback 3.0 45 TDI quattro (231 PS)
Technische Daten & Abmessungen

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Daten, Abmessungen, Verbrauchswerte und Preise für das Modell Audi A7 Sportback 3.0 45 TDI quattro (231 PS). Alle Daten basieren auf Herstellerangaben und wurden mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Dennoch können sich Fehler einschleichen oder technische Daten ohne Vorankündigung geändert werden und somit sind alle Angaben ohne Gewähr.
Alternativmodelle
Vergleichsmodell:
Bemerkungen
Mild Hybrid Technik mit 48 V Bordsystem und Startergenerator als E-Booster.

24 Liter AdBlue-Tank auf Wunsch ohne Mehrpreis lieferbar.
Motordaten
Hubraum2967 cm³
Zylinder6
SchadstoffklasseEuro6d-TEMP / Euro6d-TEMP-EVAP-ISC (36DG) ab MJ 2020
Leistung170 kW (231 PS) bei 3250-4750 1/min
Drehmoment500 nm bei 1750-3250 1/min
Elektromotor
Getriebe
Getriebe Automatikgetriebe
8-Stufen Tiptronic
Gänge 8
Fahrleistungen, Verbrauch, Umwelt
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Beschl. 0-100 km/h6,5 s
NEU: Verbrauch nach WLTP kombiniert7,0 - 7,5 l / 100 km
NEU: CO2-Ausstoß nach WLTP 183,0 - 196,0 g / km
Testzyklus (ermittelt nach / umgerechnet in) weitere InfosWLTP / NEFZ
Weitere Fahrzeugdaten
Leergewicht1955 kg
Zul. Gesamtgewicht 2535 kg
Listenpreis ab: 64340 € (Ausstattung: A7)
Monatl. Kosten: 1 Jahr: 1.718 € • 3 Jahre: 1.182 € • 5 Jahre: 1.021 €
Die Kostenberechnung geht davon aus, dass Sie diesen Wagen ein Jahr, drei Jahre oder 5 Jahre selbst halten. Es sind enthalten: Wertverlust, Steuer, Versicherung, Werkstattkosten und eine Fahrleistung von 15.000 km/Jahr. Zu grunde liegende Restwerte: 1 Jahr: 76%, 3 Jahre: 58%, 5 Jahre: 45%. Alle Werte sind ausschließlich Näherungswerte!
KFZ-Steuer: 461,00 €
Die KFZ-Steuer ist für Erstzulassung ab dem 01.01.2014 berechnet. Es wird jeweils der niedrigste Verbrauchswert angenommen. Ohne Gewähr.
Effizienzklasse A
Werte in Klammern gelten für Automatikgetriebe

Kommentare Audi A7 Sportback 3.0 45 TDI quattro (231 PS)

Derzeit sind noch keine Kommentare für den Motor Audi A7 Sportback 3.0 45 TDI quattro (231 PS) verfasst worden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Weitere Motoren im Audi A7 Sportback:

A7 Sportback: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 45 TFSI (245 PS)
1984 180 / 245 250 6,2 / 142
WLTP: 7,2 / 142
59.340 € B
2.0 45 TFSI quattro (245 PS)
1984 180 / 245 250 6,4 / 145
WLTP: 7,9 / 145
62.090 € A
2.0 50 TFSI e quattro (299 PS Systemleistung)
1984 185 / 252 250 1,8 / 40 67.900 € A+
2.0 55 TFSI e quattro (367 PS Systemleistung)
1984 185 / 252 250 1,9 / 44 77.850 € A+
3.0 55 TFSI quattro (340 PS)
2995 250 / 340 250 7,2 / 163
WLTP: 8,9 / 163
69.240 € B

A7 Sportback: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 40 TDI (204 PS)
1968 150 / 204 245 4,5 / 117
WLTP: 5,5 / 117
58.940 € A+
2.0 40 TDI quattro (204 PS)
1968 150 / 204 245 4,4 / 115
WLTP: 5,8 / 115
61.690 € A+
3.0 45 TDI quattro (231 PS)
2967 170 / 231 250 5,5 / 142
WLTP: 7,0 / 142
64.340 € A
3.0 50 TDI quattro (286 PS)
2967 210 / 286 250 5,5 / 142
WLTP: 7,0 / 142
67.740 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Nachrichten zur Modellfamilie Audi A7

DatumTitel
20.10.2014Autonom am Limit: Der Audi RS 7 concept
31.08.2011Audi S7 Sportback auf der IAA
29.10.2010Audi A7 Sportback ab sofort verfügbar
Weitere Nachrichten zur Audi A7 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 Limousine 2020A3 Sportback 2020A4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-trone-tron Se-tron SportbackQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackRS Q8S3 CabrioS4S4 AvantS5 CabrioS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi TTS Roadster - Bremsanlage
Audi TTS Roadster - Bremsanlage
Seat Toledo - Frontansicht
Seat Toledo - Frontansicht
Mini Electric Concept - Bild 10
Mini Electric Concept - Bild 10
 
 
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Und wie werde ich sie wieder los?

Fast jeder Autobesitzer kennt`s: Man kommt zum geparkten Auto zurück und eine kleine bunte Visitenkarte klemmt am Fenster: Sie wollen Ihr Auto verkaufen? Jetzt oder später? Rufen Sie mich an! Dass ... mehr ...

Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.