Erster vollelektrischer Audi

Audi e-tron vorgestellt

Direkt zu den Modellen:
Audi e-tron (01/2019 - )
Audi e-tron S (09/2020 - )
Audi e-tron Sportback (06/2020 - )
Der neue Audi e-tron: Ab 80.000 Euro geht es los. Bild: Audi

Der neue Audi e-tron: Ab 80.000 Euro geht es los. Bild: Audi

Audi hat sein erstes vollelektrisches Fahrzeug vorgestellt: den Audi e-tron. Grundsätzlich ist das ja mal positiv. Allerdings hat die Sache wie immer auch einen Haken: Der Listenpreis beginnt bei 79.900 Euro.

Von der Karosserie her ist der e-tron ein Mittelweg zwischen SUV und Kombi - das Wort Crossover ist hier aber fehl am Platz, denn der e-tron verfügt über einen ausgewachsenen Allradantrieb mit zwei Elektromotoren.

Die Leistung liegt bei 300 kW bzw. 407 PS. 400 Kilometer Reichweite soll der Audi e-tron haben - gemessen bereits nach WLTP-Zyklus. 2,5 Tonnen bringt der e-tron allerdings auf die Waage, so dass sich die 407 PS dann doch relativieren.

Beim Ladestrom geht Audi auf bis zu 150 kW - das würde den Audi innerhalb von ca. einer halben Stunde bereits zu 80% voll laden. Verbrauchsangaben gibt es bislang nicht - schauen wir mal, was die finalen Daten dann bieten.

Eine Premiere gibt es übrigens noch: Der e-tron ist das erste serienmäßige Fahrzeug, das auf Wunsch mit einem digitalen Außenspiegel bestellt werden kann. Die Kameras übertragen das Bild dann direkt ins Cockpit.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Kia Ceed SW
Kia Ceed SW
Seat Tarraco - Bild 10
Seat Tarraco - Bild 10
Porsche Panamera 2018 - Bild 25
Porsche Panamera 2018 - Bild 25
BMW X3 M Competition - Bild 16
BMW X3 M Competition - Bild 16
 
Nach dem i3 gibts nun einen elektrischen X3.
Revolutionär war das, was BMW im Jahr 2011 mit dem i3 und dem i8 vorgestellt hat. Autos, die einzig und allein für den elektrischen Antrieb konstruiert wurden. Genau der richtige Weg - sollte man meinen. Während ... mehr ...
E-Mokka
Das nächste Modell, das von einem konventionellen Antrieb auf ein reines Elektroauto umgebaut wird, kommt von Opel und ist der Mokka. Die Mokka-Klasse ist im Opel Sortiment ja eigentlich beinahe zuviel. ... mehr ...
Kurz notiert
Der Nachfolger des ehemaligen Passat CC geht in seine zweite Lebenshälfte. Im Bereich der klassischen Limousinen oder Coupes ist der Arteon derzeit das Luxuriöseste, das VW den Kunden anbietet. Im ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.