Jugend fährt

Suzuki bietet Swift mit attraktiver Finanzierung und Versicherung bereits für Fahranfänger ab 17 Jahren an

Direkt zu den Modellen:
Bild: Suzuki

Bild: Suzuki

Der japanische Allrad- und Kleinwagenspezialist Suzuki hat ein Herz für Führerscheinneulinge: der beliebte Cityflitzer Suzuki Swift ist jetzt schon ab 59 Euro monatlicher Finanzierungsrate zu haben – inklusive einer Vollkaskoversicherung (Selbstbeteiligung bei Vollkasko: 1.500 Euro, bei Teilkasko: 500 Euro). Das Besondere: auch Fahranfänger ab 17 Jahren können das Angebot problemlos wahrnehmen und somit sicher und günstig praktische Fahrerfahrung im eigenen Auto sammeln. Für alle, die es etwas sportlicher mögen, gibt es ab 89 Euro monatlich auch den Kurvenjäger Swift Sport - selbstverständlich auch inklusive Versicherung und mit hoher Spaßgarantie.

Mit der attraktiven Finanzierung sorgt Suzuki dafür, dass Fahranfänger günstig und sicher unterwegs sein können. Serienmäßig mit sieben Airbags, ESP und ABS ausgestattet, bietet der Suzuki Swift bereits in der Grundausstattung ein umfangreiches Sicherheitspaket, das keine Wünsche offen lässt. Darüber hinaus bieten eine Klimaanlage, Tempomat, Lederlenkrad und ein CD-Radio mit USB-Anschluss und Lenkradbedienung sowie Nebelscheinwerfer und elektrisch einklapp- und beheizbare Außenspiegel hervorragenden Komfort. Acht Außenfarben unterstreichen zusammen mit den serienmäßigen Alufelgen und dem LED-Tagfahrlicht den aufsehenerregenden Auftritt des kleinen Cityflitzers. Für zügigen und gleichzeitig verbrauchsarmen Vortrieb sorgt ein 1.2-Liter-Benzinmotor mit 94 PS (69 kW) mit serienmäßigem Start-Stopp-System.

Wer es noch sportlicher mag, kann ab 89 Euro einen Swift Sport finanzieren – ebenfalls mit Vollkaskoversicherung für Fahranfänger ab 17 Jahren. Sportsitze mit roten Ziernähten, eine Edelstahlpedalerie, Bi-Xenonscheinwerfer und ein Dachkantenspoiler unterstreichen die sportlichen Ambitionen des kleinen Kurvenjägers, dessen 1.6-Liter-Benzinmotor sportliche 136 PS (100 kW) leistet.

Das Angebot gilt bei allen teilnehmenden Suzuki Vertragshändlern und ist bis zum 30. September 2015 befristet.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

VW Phaeton
VW Phaeton
Jeep Compass
Jeep Compass
VW Beetle Cabrio 70s Edition - Bild 2
VW Beetle Cabrio 70s Edition - Bild 2
Audi RS 3 Sportback Facelift - Bild 15
Audi RS 3 Sportback Facelift - Bild 15
 
2. Generation nach 20 Jahren
Kurz, wendig, offroad - so kann man den Suzuki Jimny in Kürze beschreiben und so lieben ihn natürlich auch die Fans. Viele waschechte Offroad-Fahrzeuge gibt es nunmal nicht mehr - und mit einem SUV wollen ... mehr ...
Umstellung abgeschlossen.
Nach BMW und Daimler ist jetzt auch Peugeot komplett fertig mit der Umstellung der Motorenpalette auf die neuen Normen. Bei Peugeot hat man sich sogar dafür entschieden, alle Motoren direkt auf die ... mehr ...
Solide Ausstattung
Wer auf einen rundum gut ausgestatteten Opel zum Vorzugspreis setzt, wird bei den neuen Active-Sondermodellen fündig. Mit hochmodernen Technologien in Serie, die das Autofahren angenehmer, sicherer und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Audi A4 Avant Facelift
Parallel zur Limousine wurde auch der Stoßfänger des A4 Avant modifiziert

Audi A4 Limousine Facelift
Ein ganz leichtes Facelift gibt es für den A4: Der Stoßfänger wurde geringfügig überarbeitet.

Audi A1 Sportback 2019
Der A1 wird erwachsen. Nach knapp 10 Jahren kommt die zweite Generation des Kleinwagens.

Peugeot 308 Facelift
Bildgalerie zum Facelift des Peugeot 308

Fiat Qubo 2018
Auch 10 Jahre nach der Einführung gibt es den Qubo noch - und das nur leicht verändert.

Neuer Peugeot 508 (2019)
Kurz nach der Limousine stellt Peugeot auch den Kombi des 508 vor. Er soll im Januar 2019 auf den Markt kommen.

Peugeot 508 sw Facelift 2015
Bildgalerie zum Facelift des Peugeot 508 sw (2015)

Peugeot 508 Facelift 2015
Bildgalerie zum Facelift des Peugeot 508 (2015)

Peugeot 508 Facelift 2015
Bildgalerie zum Facelift des Peugeot 508 (2015)