Jugend fährt

Suzuki bietet Swift mit attraktiver Finanzierung und Versicherung bereits für Fahranfänger ab 17 Jahren an

Direkt zu den Modellen:
Bild: Suzuki

Bild: Suzuki

Der japanische Allrad- und Kleinwagenspezialist Suzuki hat ein Herz für Führerscheinneulinge: der beliebte Cityflitzer Suzuki Swift ist jetzt schon ab 59 Euro monatlicher Finanzierungsrate zu haben – inklusive einer Vollkaskoversicherung (Selbstbeteiligung bei Vollkasko: 1.500 Euro, bei Teilkasko: 500 Euro). Das Besondere: auch Fahranfänger ab 17 Jahren können das Angebot problemlos wahrnehmen und somit sicher und günstig praktische Fahrerfahrung im eigenen Auto sammeln. Für alle, die es etwas sportlicher mögen, gibt es ab 89 Euro monatlich auch den Kurvenjäger Swift Sport - selbstverständlich auch inklusive Versicherung und mit hoher Spaßgarantie.

Mit der attraktiven Finanzierung sorgt Suzuki dafür, dass Fahranfänger günstig und sicher unterwegs sein können. Serienmäßig mit sieben Airbags, ESP und ABS ausgestattet, bietet der Suzuki Swift bereits in der Grundausstattung ein umfangreiches Sicherheitspaket, das keine Wünsche offen lässt. Darüber hinaus bieten eine Klimaanlage, Tempomat, Lederlenkrad und ein CD-Radio mit USB-Anschluss und Lenkradbedienung sowie Nebelscheinwerfer und elektrisch einklapp- und beheizbare Außenspiegel hervorragenden Komfort. Acht Außenfarben unterstreichen zusammen mit den serienmäßigen Alufelgen und dem LED-Tagfahrlicht den aufsehenerregenden Auftritt des kleinen Cityflitzers. Für zügigen und gleichzeitig verbrauchsarmen Vortrieb sorgt ein 1.2-Liter-Benzinmotor mit 94 PS (69 kW) mit serienmäßigem Start-Stopp-System.

Wer es noch sportlicher mag, kann ab 89 Euro einen Swift Sport finanzieren – ebenfalls mit Vollkaskoversicherung für Fahranfänger ab 17 Jahren. Sportsitze mit roten Ziernähten, eine Edelstahlpedalerie, Bi-Xenonscheinwerfer und ein Dachkantenspoiler unterstreichen die sportlichen Ambitionen des kleinen Kurvenjägers, dessen 1.6-Liter-Benzinmotor sportliche 136 PS (100 kW) leistet.

Das Angebot gilt bei allen teilnehmenden Suzuki Vertragshändlern und ist bis zum 30. September 2015 befristet.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

VW Phaeton
VW Phaeton
Jeep Compass
Jeep Compass
VW Beetle Cabrio 70s Edition - Bild 2
VW Beetle Cabrio 70s Edition - Bild 2
Audi RS 3 Sportback Facelift - Bild 15
Audi RS 3 Sportback Facelift - Bild 15
 
Opel dementiert
Es geistert derzeit durch die Presse: Ein Zwangsrückruf von 100.000 Autos der Modelle Insignia, Zafira und Cascada soll möglicherweise vom Kraftfahrtbundesamt angeordnet werden. Diesen Aussagen hat ... mehr ...
Golf-Konkurrent?
Im VW-Konzern kommen die ersten Vorboten der kommenden Kompaktklasse. Bei Skoda soll der Scala den Rapid Spaceback ablösen. Das Modell soll noch in diesem Jahr offiziell vorgestellt werden. Derzeit ... mehr ...
Stromversorgung
Die Renault Gruppe hat mit europäischen Schlüsselunternehmen der Energiebranche – EDF, Total und ENEL – Kooperationen vereinbart, um den Ausbau intelligenter Stromnetze und der Elektromobilität zu beschleunigen. ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Renault Kadjar - Facelift
Nach knapp 4 Jahren Bauzeit gibt es ein kleines Facelift für den Renault Kadjar.

Mercedes B-Klasse 2019
Nach 8 Jahren wird die B-Klasse komplett erneuert.

BMW 3er Limousine 2019
Die neue 3er Limousine von BMW ist mit den Mittelklasse-Modellen von Mercedes und Audi wieder mindestens auf Augenhöhe.

Audi e-tron
Das erste reinelektrische Auto von Audi heißt e-tron. Zu Preisen ab 80.000 Euro kommt es Ende 2018 auf den Markt.

Mercedes GLE 2019
Die Neuauflage des Mercedes GLE steht in den Startlöchern.

Mercedes A-Klasse Limousine
Diesmal gibt es zur A-Klasse auch noch eine Limousine.

Suzuki Jimny 2019
Nach 20 Jahren gibt es beim Suzuki Jimny ein neues Modell. Sieht fast aus wie ein ganz großer der Zunft.

Audi Q3 2019
Der alte Q3 ist seit Juni 2018 nicht mehr bestellbar. Jetzt kommt der Nachfolger.

Audi Q3 2019
Der alte Q3 ist seit Juni 2018 nicht mehr bestellbar. Jetzt kommt der Nachfolger.


!