Sondermodell "Je t'aime

Renault Megane zum Verlieben

Direkt zu den Modellen:
Renault bringt das exklusiv ausgestattete und limitierte Sondermodell Megane Je T

Renault bringt das exklusiv ausgestattete und limitierte Sondermodell Megane Je T'aime auf den Markt. Bild: Renault

Mit dem exklusiven Mégane „je t’aime“ will Renault die Herzen höher schlagen lassen: Als 5-Türer ist die umfangreich ausgestattete Sonderedition bereits ab 15.490 Euro erhältlich, der Kombi Grandtour steht ab 16.590 Euro zur Wahl. Im Preis inbegriffen sind unter anderem die Metallic-Lackierung, das hochwertige CD-Radio mit MP3-Funktion und Bluetooth-Schnittstelle sowie die Klimaanlage.

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale des Mégane Grandtour „je t’aime“ sind die Dachreling in Matt-Chrom sowie die im Verhältnis 1/3 zu 2/3 getrennt klappbare Rücksitzbank und Rückenlehne.

Zur Serienausstattung der Sonderedition gehört darüber hinaus das Renault typische Sicherheitspaket mit sechs Airbags, Drei-Punkt-Gurtsystem mit Gurtkraftbegrenzern auf allen Plätzen, doppelten Gurtstraffern für Fahrer und Beifahrer sowie dem elek­tronischen Stabilitätssystem ESP® mit Antriebsschlupfregelung (ASR) und Untersteuerungskontrolle (USC).

Die auf 1.500 Exemplare limitierten Mégane „je t’aime“ sind ausschließlich mit dem bewährten 1.6 16V-Benzinmotor erhältlich. Der Vierzylinder benötigt im Durchschnitt 6,8 Liter Kraftstoff, was einem CO2-Ausstoss von 159 Gramm pro Kilometer entspricht.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mercedes SL - Der Edel-Roadster von Mercedes geht in eine neue Runde.
Mercedes SL - Der Edel-Roadster von Mercedes geht in eine neue Runde.
Lancia Ypsilon
Lancia Ypsilon
Seat Ibiza
Seat Ibiza
BMW 1er Cabrio Facelift - Frontansicht
BMW 1er Cabrio Facelift - Frontansicht
 
Aus Leipzig
BMW hat in der letzten Woche die Produktion des neuen 2er Gran Coupe in Leipzig gestartet. Nach dem neuen BMW 1er ist das 2er Gran Coupe das zweite Modell, das in Leipzig gebaut wird. Das 2er Gran Coupe ... mehr ...
Europäischer Automobilriese
Peugeot und Fiat planen den Zusammenschluss zu einem Riesenkonzern. Die französische PSA-Gruppe mit Peugeot, Citroen und Opel will sich auf Basis von jeweils 50% Anteile am neuen Konzern mit der Fiat Chrysler ... mehr ...
Vorgestellt
Am 24. Oktober hat VW den neuen Golf VIII als 5-Türer vorgestellt. Nach dem großen Erfolg des lange gebauten Vorgängers war diese Premiere natürlich mit extrem hohen Erwartungen verbunden. Uns gefällt ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)