Ab 34.150 Euro

Peugeot 3008 HYbrid4

Direkt zu den Modellen:

Mit dem Peugeot 3008 HYbrid4 kann der weltweit erste Pkw mit Full-Hybrid-Diesel regulär bestellt werden. Peugeot führt diese Technik dabei nicht in einem hochpreisigen Oberklasse-Auto ein, sondern startet in der Kompaktklasse. Der Grundpreis des 3008 HYbrid4 99g, der mit einem kombinierten Verbrauchswert von nur 3,8 Liter glänzt, liegt bei 34.150 Euro (UVP). Der noch besser ausgestattete 3008 HYbrid4 ist mit einem Preis ab 36.150 Euro (UVP) ein ebenfalls attraktives Angebot.

Dies gilt auch und insbesondere im Leasing, wo die Hybridtechnik mit einer Rate veranschlagt wird, die nur 29 Euro im Monat über der des bisherigen Spitzenmodells aus der 3008-Baureihe, dem Allure HDi FAP 165 Automatik, liegt.* Diese Differenz ist selbst bei niedrigen Kilometerleistungen schnell durch den geringeren Kraftstoffverbrauch des 3008 HYbrid4 ausgeglichen.
Neben dem innovativen Antrieb und dem großzügigen Raumangebot der Crossover-Karosserie sind im Preis viele weitere Annehmlichkeiten inbegriffen. Zwei-Zonen-Klimaautomatik und automatische Feststellbremse sind ebenso serienmäßig wie Tempomat oder Tagfahrlicht in LED-Technik. Ein schwarz glänzender Heckspoiler und Leichtmetallräder sorgen für einen sportlichen Auftritt. Der 3008 HYbrid4 hat zusätzlich u.a. 17-Zoll-Räder mit Breitreifen sowie Festplatten-Navigation und Head-up-Display serienmäßig.
HYbrid4 verbindet das technisch Beste aus mehreren Welten. Die Kombination aus Verbrennungsmotor vorne und Elektroaggregat hinten erlaubt den Antrieb aller vier Räder. Bis 60 km/h kann man rein elektrisch und damit emissionsfrei fahren. Gleichzeitig garantiert der intelligente Antriebsstrang mit einer Gesamtleistung von 147 kW (200 PS) und einem kombinierten Drehmoment von 450 Nm exzellenten Fahrspaß.

Um den hohen Erwartungen an das besondere Auto gerecht zu werden, wird Peugeot die Verkaufs- und Servicemitarbeiter besonders qualifizieren. Bei der Fahrzeugübergabe erhalten Kunden eine detaillierte Einweisung und in der Einführungsphase einen Gutschein für ein ADAC-Spritspartraining, das spezifisch auf HYbrid4-Vorteile abgestimmt ist.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mini Countryman
Mini Countryman
Nissan Cube
Nissan Cube
Seat Ibiza 2011
Seat Ibiza 2011
Audi S4 Avant - Innenraum
Audi S4 Avant - Innenraum
 
Kfz-Gutachter - ein Fachmann für viele Themen rund ums Auto
Wer unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde, hat Anspruch auf die Wiedergutmachung ... mehr ...
Zu bedenken
Autovermietung ist eine boomende Branche. Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile der Mietautos und entscheiden sich, auf den Besitz zu verzichten. Die Mietautos geben mehr Freiheit und Flexibilität ... mehr ...
Was passt zu Ihnen?
Wer nicht genug Geld hat, um sich ein Auto zu kaufen, greift auf eine Finanzierungshilfe für den neuen Wagen zurück. Autokredite und Leasingverträge sind hier die gängigsten Optionen. Welche eignet ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Mercedes C-Klasse All-Terrain
Neben der E-Klasse gibt es nun auch die Mercedes C-Klasse als All-Terrain Modell.

Mercedes B-Klasse (W 247) Facelift
Behutsam. Das wahrscheinlich treffendste Wort für das Facelift der aktuellen B-Klasse von Mercedes-Benz.

Ausblick auf den VW ID.7
Die Nachfolge des VW Passats wird der ID.7 antreten. Hier die ersten Bilder mit einer krassen Tarnung.

Der neue Audi SQ8 Sportback e-tron
Wie die anderen Audi e-trons wird auch der e-tron Sportback S zum Facelift umbenannt in SQ8 Sportback e-tron.

Der neue Audi SQ8 e-tron
Wie die anderen Audi e-trons wird auch der e-tron S zum Facelift umbenannt in SQ8 e-tron.

Der neue Q8 Sportback e-tron.
Auch beim Sportback wird die Einreihung des e-tron in die Q8-Reihe vollzogen. Die Bilder hier.

Der neue Q8 e-tron.
Neu? Eigentlich nicht so ganz. Aus dem bisherigen e-tron wird mit dem Facelift Anfang 2023 der Audi Q8 e-tron. Die Bilder gibt es hier.

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.