Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Opel Agila A

Basisinformationen - Opel Agila A

Viel Platz und hohe Variabilität im Innenraum bei sehr kompakten Außenabmessungen – das bietet der Agila, mit dem Opel als erster europäischer Hersteller im schnell wachsenden Microvan-Segment angetreten ist. Vom Start weg eroberte der wendige Opel in Deutschland im Sommer 2000 die Führungsposition in seiner Klasse. Umfangreiche optische Überarbeitungen und die sukzessive Erneuerung der Antriebstechnik machten den Agila seitdem noch attraktiver. Neben den beiden ECOTEC-Benzinmotoren mit 1,0 und 1,2 Liter Hubraum, die dank der innovativen TWINPORT-Technologie mit mehr Leistung und gleichzeitig weniger Kraftstoffverbrauch als die Aggregate mit herkömmlichem Einspritzsystem aufwarten, brachte Opel im Agila mit dem hocheffizienten 1.3 CDTI ECOTEC erstmals einen Diesel ins Microvan-Segment.

Neu im Modelljahr 2007
Die variantenreiche Farbpalette für den Opel Agila wird im Modelljahr 2007 um den frischen, zum Charakter des Wagens passenden Mineraleffekt-Ton Petrolgrün erweitert. Das darauf abgestimmte Polster-Dessin Piazza Petrolgrün sorgt gleichzeitig für frische Akzente im Innenraum. Den Wohlfühl-Effekt verstärken in der Agila-Topversion „Edition“ verchromte Türinnengriffe und die mattchrome Mittelkonsole. Von außen ist der Edition an der serienmäßig schwarzen Dachreling erkennbar. Ausgesprochen gut steht dem agilen Microvan auch die Optik-Option Leichtmetallräder. Deshalb sind neben den 14-Zoll-Felgen im 7-Doppelspeichen-Design jetzt auch solche im 5-Speichen-Sportdesign bestellbar.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Agila

DatumTitel
12.12.2007Der neue Opel Agila
05.12.2007Frischer Schwung für Opel-Monocab-Flotte
14.11.2007Der neue Opel Agila ist einer der saubersten Fünfsitzer der Welt
Weitere Nachrichten zur Opel Agila Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
Astra KAstra K Sports TourerCombo ECorsa FCorsa F elektroCrossland XGrandland XInsignia Country TourerInsignia Grand Sport 2017Insignia GSi Grand SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017Vivaro IIIZafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi A3 Concept
Audi A3 Concept
Audi A4 2015 - Bild 4
Audi A4 2015 - Bild 4
Toyota Yaris Facelift 2017 - Bild 4
Toyota Yaris Facelift 2017 - Bild 4
Mazda 6 Kombi (2018) Facelift - Bild 19
Mazda 6 Kombi (2018) Facelift - Bild 19
 
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Altes Auto verkaufen
Seinen alten Gebrauchtwagen loszuwerden, kann unter Umständen richtig schwierig werden. Ein größerer Defekt, Schäden in der Karosserie oder ein hoher Kilometerstand stellen viele Privatpersonen vor ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.