Peugeot 307 - Copyright: Peugeot Deutschland
Bilder Peugeot Peugeot 307
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Peugeot Peugeot 307

Basisinformationen - Peugeot Peugeot 307

Der Peugeot 307 ist ein Trendsetter, der seit 2001 kontinuierlich neue Maßstäbe in der Kompaktklasse definiert hat und sich nach einer umfassenden Modellpflege jetzt noch dynamischer präsentiert. Mit seiner beispiellosen Vielfalt an Karosserievarianten bleibt auch der neue Peugeot 307 ein Ausnahmetalent, das unterschiedlichste Kundenbedürfnisse optimal befriedigt. Dabei macht der neue 307 als drei- oder fünftürige Limousine eine ebenso gute Figur wie als praktischer Kombi 307 Break, lichtdurchfluteter 307 SW mit Panorama-Glasdach oder faszinierendes Coupé-Cabriolet 307 CC.

Eine breite Palette modernster Otto- und Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 65 kW (88 PS) bis 130 kW (177 PS) sowie eine vorbildliche Serien- und Sicherheitsausstattung haben den kompakten Franzosen zu einer Referenz in seinem Marktsegment gemacht.

Eine neue Frontpartie im unverwechselbaren Design der aktuellen Peugeot-Modellfamilie, ein breiter gefächertes und deutlich aufgewertetes Angebot an lieferbaren Ausstattungsniveaus sowie neue Optionen wie Xenonscheinwerfer, die bislang in der Regel höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren, werten den Kompaktwagen weiter auf. Dazu runden Heckleuchten in LED-Optik das moderne und dynamische Design des neuen Peugeot 307 ab.

Das überzeugende Gesamtkonzept des Peugeot 307 wurde bereits in der Vergangenheit durch zahlreiche Siege bei Vergleichstests renommierter Fachzeitschriften sowie zahlreiche bedeutende Auszeichnungen wie die Wahl zum "Auto des Jahres 2002", zu "Europas Auto 1" oder zum "Öko-Trend-Auto des Jahres 2001" eindrucksvoll bestätigt.

Die aktuellen Modelle von Peugeot
iOnPeugeot 108Peugeot 108 TOP!Peugeot 2008Peugeot 2008 (2020)Peugeot 208Peugeot 208 (2019)Peugeot 3008Peugeot 308Peugeot 308 GTPeugeot 308 GTiPeugeot 308 swPeugeot 308 sw GTPeugeot 5008Peugeot 508Peugeot 508 swPeugeot e-2008Peugeot e-208Rifter

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Focus - Schnittzeichnung Motor
Ford Focus - Schnittzeichnung Motor
Jaguar S-Type
Jaguar S-Type
Suzuki Jimny Cabrio
Suzuki Jimny Cabrio
Mercedes-Benz C-Klasse
Mercedes-Benz C-Klasse
 
Karosserie und Licht
Ein Facelift bringt Opel für den Insignia, der als letztes Modell aus der Partnerschaft mit GM hervorgegangen ist. Die Tage der Modelle aus dieser Zusammenarbeit sind ja bekanntlich gezählt und so bekommt ... mehr ...
Zugpferd Elektroauto?
Volkswagen muss angesichts der immer strafferen Klimaziele mehr und mehr auf Elektromobilität setzen. Tesla hat angekündigt, nun ebenfalls in Deutschland zu produzieren, damit steht der Konzern Volkswagen ... mehr ...
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.