Audi Q5

Baureihen-Infos
Baujahr: 2008 - 2017Segment: SUV
Vorgänger: k.A. Nachfolger: Audi Q5
Alternativen: BMW X3 | VW Touareg | BMW X5 | Mercedes-Benz GLE | Audi Q7 | Kia Sportage
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Audi Q5

Variantenfamilie Audi Q5 (8R): Q5SQ5

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Audi Q5
Länge4.629 mm
Breite ohne Außenspiegel1.880 mm
Breite mit Außenspiegeln2.089 mm
Höhe1.653 mm
Radstand2.807 mm
Spurweite vorne1.617 mm
Spurweite hinten1.613 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
540 Liter
0 Liter
Zeichnungen

Serienausstattung & Modelljahre

2013

Nachfolgemodelle Audi Q5

Motoren Audi Q5

Q5: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 TFSI quattro
1984 132 / 180 210 8,1 / 188 37.400 € D
2.0 TFSI quattro (180 PS)
1984 132 / 180 210 7,5 / 174 37.900 € C
2.0 TFSI quattro
1984 155 / 211 222 8,1 / 188 41.750 € D
2.0 TFSI quattro S tronic
1984 155 / 211 222 8,6 / 199 43.900 € D
2.0 TFSI quattro (225 PS)
1984 165 / 225 225 7,6 / 176 42.200 € C
3.2 FSI quattro S tronic
3197 199 / 270 234 9,3 / 218 48.200 € E
3.0 TFSI quattro (272 PS) tiptronic
2995 200 / 272 234 8,5 / 199 48.750 € D

Q5: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 TDI quattro (143 PS)
1968 105 / 143 190 5,9 / 154 37.850 € B
2.0 TDI (143 PS)
1968 105 / 143 192 5,3 / 139 35.500 € A
2.0 TDI (150 PS)
1968 110 / 150 192 5,3 / 139 35.900 € A
2.0 TDI (150 PS) quattro
1968 110 / 150 190 5,9 / 154 38.250 € B
2.0 TDI (150 PS) clean diesel
1968 110 / 150 192 4,9 / 129 36.500 € A
2.0 TDI (150 PS) clean diesel quattro
1968 110 / 150 190 5,6 / 147 38.850 € A
2.0 TDI (163 PS) clean diesel quattro
1968 120 / 163 196 5,7 / 149 41.700 € A
2.0 TDI quattro 125 kW / 170 PS
1968 125 / 170 204 6,2 / 163 39.750 € B
2.0 TDI quattro 125 kW / 170 PS S tronic
1968 125 / 170 200 7,0 / 184 41.900 € C
2.0 TDI quattro (177 PS) S tronic
1968 130 / 177 200 6,0 / 159 42.400 € B
2.0 TDI quattro (177 PS)
1968 130 / 177 204 5,9 / 154 40.200 € B
2.0 TDI (190 PS) clean diesel quattro
1968 140 / 190 210 5,7 / 149 41.400 € A
3.0 TDI quattro S tronic
2967 176 / 240 225 7,5 / 199 49.200 € D
3.0 TDI quattro (245 PS) S tronic
2967 180 / 245 225 6,4 / 169 49.850 € B
3.0 TDI (258 PS) clean diesel quattro
2967 190 / 258 230 6,3 / 164 51.400 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Audi Q5

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Audi Q5 verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Audi Q5

DatumTitel
26.09.2016Audi präsentiert neuen Q5 auf dem Pariser Salon
08.01.2013Audi SQ5 neu als Benziner: Dynamik mit 354 PS
15.09.2012SQ5 TDI Audi exclusive concept in Paris
Weitere Nachrichten zur Audi Q5 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA3 Sportback 2020A4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-trone-tron SportbackQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackRS Q8S3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Lexus RX
Lexus RX
BMW 5er Touring
BMW 5er Touring
Mazda3 Schrägheck
Mazda3 Schrägheck
Mazda3 Schrägheck
Mazda3 Schrägheck
 
Nicht nur Hybrid
Toyota und die Premiummarke Lexus sind ja seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen Hybridtechnologie. Bereits im Jahr 2005 wurde mit dem RX 400h der erste Lexus Hybrid eingeführt. Doch rein elektrische ... mehr ...
Das waren noch Zeiten, oder?
Früher war nicht alles besser. Das Design zum Beispiel war es aus heutiger Sicht sicherlich nicht. Aber es war nun einmal auch von der Fertigungstechnik deutlich limitierter. Und wir erinnern uns schließlich ... mehr ...
Umwerfend?
Na - hoffentlich kommt da noch mehr. VW will auf dem Genfer Salon Anfang März die sportliche Dieselversion GTD des neuen Golfs Präsentieren. Die auf der neuen, achten Generation des Golf basierende ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.