Informationen zum Seat Arona

Garantie, Wartung, Service und Inspektion - Seat Arona

Shortfacts

Baujahr: 2017 -
Segment: Crossover
Vorgänger:k.A.
Nachfolger: k.A.
Wie üblich gewährt Seat auf den Arona lediglich zwei Jahre Garantie / Gewährleistung. Eine Anschlussgarantie kann man direkt beim Kauf des Fahrzeugs ebenfalls abschließen:

Anschlussgarantie 1 Jahr
max. 30.000 km gesamt: 119 Euro
max. 60.000 km gesamt: 169 Euro
max. 90.000 km gesamt: 199 Euro

Anschlussgarantie 2 Jahre
max. 40.000 km gesamt: 199 Euro
max. 80.000 km gesamt: 339 Euro
max. 120.000 km gesamt: 399 Euro

Anschlussgarantie 3 Jahre
max. 50.000 km gesamt: 319 Euro
max. 100.000 km gesamt: 549 Euro
max. 150.000 km gesamt: 679 Euro

Serviceintervalle
Seat setzt natürlich beim Arona ein flexibles Serviceintervall ein. Das heißt, der Bordcomputer berechnet aus den Betriebsbedingungen den richtigen Zeitpunkt für die Inspektion und Wartung.

Mindestens aber sind folgende Intervalle vorgeschrieben:
Inspektion mit Ölwechsel: Erstmals nach max. 30.000 km / 2 Jahren, dann jährlich bzw. nach 30.000 Kilometern.
LongLife Motoröl ist Voraussetzung.
Ohne Longlife Motoröl ist ein Ölwechsel jährlich bzw. spätestens alle 15.000 Kilometer erforderlich.

Stand: 01/2019
Die aktuellen Modelle von Seat
AlhambraAronaAtecaIbiza 2017Leon 2020Leon ST 2020Tarraco

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Toyota Verso
Toyota Verso
Fiat Tipo Limousine - Bild 21
Fiat Tipo Limousine - Bild 21
Der neue Porsche Cayenne 3 - Bild 7
Der neue Porsche Cayenne 3 - Bild 7
Fiat Panda Cross 2018 - Bild 19
Fiat Panda Cross 2018 - Bild 19
 
Vor- und Nachteile
Das Auto ist bestellt und die Vorfreude groß. Doch leider ziehen sich die Wartezeiten für VW, Opel, ... mehr ...
Klimaneutralität ist noch nicht erreicht
Elektroautos sollen die Zukunft sein und die Verkehrswende bringen. Die Befürworter argumentieren, dass die elektrischen Fahrzeuge CO2-neutral durch die ... mehr ...
Camping
Das Urlaubsjahr 2021 konfrontiert die Gesellschaft mit erheblichen Herausforderungen. Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen erschweren die Flexibilität beim Reisen, sodass klassische ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.