Wohin damit vor der Flugreise?

Reisen mit dem eigenen Auto?

Parken im Parkhaus. - Foto: pixabay.com

Parken im Parkhaus. - Foto: pixabay.com

Diese Frage klingt für viele Menschen nicht nur verlockend, sondern ist bereits Realität. Egal ob eine kurze oder lange Reise, ob Anreise oder kompletter Urlaub, für viele Menschen hat das Fahren mit dem eigenen Auto einen großen Stellenwert. Aus genau diesem Gruß machen viele Menschen gerne Roadtrips, fahren zu ihrem Ferienhaus mit dem Auto oder nehmen ihr eigenes Auto anstelle eines Taxis, obwohl dies gleichbedeutend mit einer Parkplatzsuche ist, sobald man am Ziel angekommen ist.

Aber warum steht das eigene Auto an erster Stelle?

Auf diese Frage gibt es viele berechtigte Antworten. Menschen fühlen sich in ihrem eigenen Auto häufig sicherer, da sie mit dem Auto vertraut sind und somit besser und schneller auf unterschiedlichste Situation reagieren können. Zudem ist für viele das Fahrgefühl bzw. der Komfort ein ausschlaggebender Grund. Dies ist ähnlich wie bei der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus. Am wohlsten fühlt man sich da, wo man sich zu Hause fühlt. Dies ist beim Auto nicht anders, denn das Gefühl, im eigenen Auto zu sitzen, ist ein normaleres und vertrauteres. Ein weiterer Aspekt ist, dass man sich im Falle eines Schadens nicht auch noch zusätzlich mit der Firma hinter dem Mietwagen auseinandersetzen muss. So eine Situation kann äußerst langwierig und nervenaufreibend sein.

Gibt es denn auch negative Aspekte?

Eigentlich sind das nicht viele. Den einzigen Nachteil, den das Fahren mit dem eigenen Auto hat, ist, dass man bei einer Anreise mit dem Taxi statt des eigenen Autos keinen Parkplatz suchen muss. Jedoch gilt dieser Punkt nur dann, wenn man eine kurze Anreise hat. Sollte man einen Mietwagen oder ähnliches anstelle des eigenen Autos buchen, dann geht man der Parkplatzsuche dabei nicht aus dem Wege. Zudem kostet das Mieten eines anderen Autos zusätzliches Geld.

Gibt es eigentlich eine Lösung für das Parkplatzproblem?

Um der lästigen Parkplatzsuche aus dem Weg zu gehen und unnötig hohe Parkpreise zu vermeiden, kann man nach Parkplätzen am Flughafen suchen. Diese bieten sich immer dann an, sollte man sein Auto für ein paar Tage stehen lassen wollen. Sollten Sie Ihr Auto während Ihres Urlaubes also nicht viel bewegen oder sind Sie sogar mit dem Flugzeug verreist, so lohnt sich das Parken am Flughafen. Diese Anbieter sind auf Langzzeitparken ausgerichtet und locken deshalb auch mit attraktiven Parkpreisen. Zudem haben Sie mit einem Vergleichsportal wie ParkenAmFlughafen die Möglichkeit, die unterschiedlichen Anbieter an den Flughäfen zu vergleichen und den günstigsten Anbieter zu finden. Dies spart zudem auch noch Zeit und Stress, da Sie Ihren Parkplatz online im Vorhinein reservieren können.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mercedes GLC 2016 - Bild 9
Mercedes GLC 2016 - Bild 9
Renault Koleos 2017 - Bild 11
Renault Koleos 2017 - Bild 11
Seat Leon ST Facelift - Bild 12
Seat Leon ST Facelift - Bild 12
Mercedes S-Klasse Facelift 2017 - Bild 7
Mercedes S-Klasse Facelift 2017 - Bild 7
 
Welche Winterreifen überzeugen 2022 im Test?
Der Winter steht vor der Tür. Der sommerliche Oktober 2022 sollte uns nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Wintereinbruch trotz Heißzeit immer noch schlagartig erfolgen kann. Autofahrer sollten nach ... mehr ...
Auch eine tolle Geschenkidee
Jeder kennt sie aus den Filmen und viele würden gerne einmal mit ihr fahren. Die Rede ist von der Stretchlimousine, die in Deutschland nicht unbedingt zum alltäglichen Straßenbild gehört. Das liegt ... mehr ...
Wohnmobil vs. Wohnwage
Camping-Urlaub liegt derzeit im Trend und ist nicht nur bei Familien, sondern auch bei Paaren sehr beliebt. Eine Auszeit in der Natur verbringen, von Tag zu Tag an unterschiedlichen Orten verweilen oder ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.

Mitsubishi Space Star Facelift 2020
Bildgalerie zum Facelift des Space Stars von Mitsubishi.

Der neue Mitsubishi ASX 2023
Mitsubishi nutzt für den neuen ASX die Partnerschaft mit einem europäischen Autohersteller. Das Ergebnis kommt im Frühjahr 2023 auf den M...

Studie ID.AERO für ID.7?
Dass diese Limousine der Nachfolger der Passat Limousine wird? Das ist klar. Ob die kürzlich als ID.AERO vorgestellte Studie dann auf den N...

Bildgalerie zum Facelift des Hyundai Kona Elektro
Auch der Kona Elektro ist mittlerweile schon in der zweiten Lebenshälfte angelangt. Das Facelift ist aber recht behutsam.

Der neue BMW XM
Mit dem BMW XM bringt die BMW M GmbH das stärkste und größte bislang von ihr gebaute Auto heraus. Aber immerhin: Es ist ein Plug-in Hybri...

Hyundai Ioniq 5
Im unteren SUV-Segment platziert Hyundai den elektrischen Ioniq 5. Hier die Bilder

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq