Cryptowährungen

Wie sinnvoll sind die digitalen Währungen für Fahrzeugbesitzer?

Auch Benzin kann mancherorts mit Cryptowährungen bezahlt werden. - Foto: pixabay.com

Auch Benzin kann mancherorts mit Cryptowährungen bezahlt werden. - Foto: pixabay.com

Cryptowährungen wie Bitcoin sind für viele immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Viele wissen beispielsweise nicht, für was sie die digitalen Währungen einsetzen sollen oder können. Am Beispiel der Automobilbranche zeigt sich, wie akzeptiert Cryptowährungen inzwischen sind. Dieser Artikel zeigt auf, wie sich heutzutage mit Bitcoin und anderen digitalen Währungen Autos mieten lassen oder das Benzin für das eigene Fahrzeug bezahlt wird.

Was und wie lässt sich mit Cryptowährungen bezahlen?

Viele Cryptowährungen sind ursprünglich ein digitales Zahlungsmittel. Der Vorteil liegt in der Technologie dieser digitalen Währungen. Für eine sichere Transaktion ist keine Bank als Zwischenhändler notwendig. Zwei Personen können untereinander und jederzeit einen beliebigen Betrag in Bitcoin oder einer anderen Cryptowährungen austauschen. Dies gelingt auch zwischen zwei entfernten Standorten, selbst über Kontinente hinweg.

Außerdem ist eine Cryptowährungen ein weltweiter Standard. Unterschiedliche Währungen mit verschiedenen und schwankenden Werten, wie wir das von unseren Zahlungsmitteln kennen, gibt es in der Welt der Cryptowährungen nicht.
Immer mehr Unternehmen akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmittel. So lassen sich Waren oder Dienstleistungen beispielsweise an Tankstellen direkt mit Bitcoin bezahlen. Benötigt wird dafür nur ein Smartphone. Ebenso ist es natürlich möglich, zwischen Privatpersonen den eigenen Gebrauchtwagen zu verkaufen und als Zahlungsmittel Bitcoin zu akzeptieren.

Was ist ein Crypto Wallet?

Das Crypto Wallet spielt eine zentrale Rolle bei den digitalen Währungen. Ein Crypto Wallet ist die digitale Version der eigenen Geldbörse. Sie ist eindeutig mit einem Nutzer verknüpft und speichert die Menge der Cryptowährungen. Dabei lassen sich in einem Crypto Wallet natürlich die unterschiedlichen Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin gleichzeitig ablegen.

Erst mit einem Crypto Wallet ist es möglich, Einkäufe und Zahlungen mit den digitalen Währungen vorzunehmen. Dies betrifft auch die das Bezahlen von Benzin an der Tankstelle oder das Mieten eines Fahrzeug.

Es gibt verschiedene Plattformen im Internet, bei denen Nutzer ein Crypto Wallet eröffnen können. Ein- und Auszahlungen sind meist via Onlinebanking, PayPal oder Kreditkarte möglich. Die meisten Crypto Wallets bieten eine App für das Smartphone. Auf diese Weise wird Bitcoin zum mobilen Zahlungsmittel wie eine Kreditkarte.

Bitcoin als Zahlungsmittel im Urlaub

Wer mit dem eigenen Wagen, dem Wohnmobil oder einem Mietfahrzeug in den Urlaub aufbricht, kann auch auf Bitcoin als Zahlungsmittel setzen. Gerade wenn das Reiseziel außerhalb der Euro-Zone liegt, ist dies praktisch. Dies erspart den Umtausch von Bargeld in die Landeswährung oder den Einsatz von Kreditkarten, was häufig mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Aus diesem Grund ist es sehr praktisch, gerade kleinere Zahlungen mit Bitcoin oder einer anderen Cryptowährung vorzunehmen. Inzwischen ist es in vielen Ländern möglich, auf diese Weise zu zahlen. So sind Crypto-Zahlungen für Benzin in Kroatien an immer mehr Tankstellen möglich.

Tatsächlich lassen sich inzwischen sogar in Deutschland Mietwagen mit Bitcoin bezahlen. Dazu wird teilweise ein zusätzlicher Zahlungsprozessor, als ein weiterer Dienst, benötigt. Das Ganze ist jedoch vergleichsweise unkompliziert und lässt sich über Apps auf dem eigenen Smartphone realisieren. Der Vorteil ist, dass es auch im Ausland möglich ist, im Urlaub ein Auto zu mieten und bei der Bezahlung auf dasselbe System zu setzen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Zahlungsdienste auch von Hotels und Ferienhäusern akzeptiert werden. So lässt sich im Urlaub bequem mit Bitcoin bezahlen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi RS 4 Avant - Bild 17
Audi RS 4 Avant - Bild 17
Mercedes E-Klasse T-Modell S213 - Bild 14
Mercedes E-Klasse T-Modell S213 - Bild 14
BMW 6er Gran Tourismo - Bild 8
BMW 6er Gran Tourismo - Bild 8
Kia Ceed 2018 - Bild 1
Kia Ceed 2018 - Bild 1
 
Sommerfeeling
Die Motorradsaison kann für die meisten Zweiradbegeisterten gar nicht früh genug los gehen. Sobald die ersten Sonnenstrahlen den Asphalt erwärmen und die Tage deutliche länger sind, heißt es, die ... mehr ...
Schutz vor Rost und Schäden
Die Lackierung eines Fahrzeugs dient nicht nur der Optik, sondern hat auch einen ganz praktischen Zweck. Sie soll das Fahrzeug vor Rost und kleineren Schäden in der Karosserie schützen. Die Auswahl der ... mehr ...
Blick auf das Image
Nein, es geht hier nicht um den Witz, dass beide qualmen. Es geht mehr darum, dass beiden zwei sehr unterschiedliche Images anhängen. Des Weiteren haben sowohl das Auto, als auch die Zigarette ihre Fans ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)