Motorroller?

Für die Themen, die sonst nicht unterzukriegen sind.

Motorroller?

Beitragvon MarcelMan » 16.02.2017, 13:42

Fährt hier jemand Roller?
Würde mich mal interessieren, was ihr fahrt und wie ihr es empfindet. Ich spiele nämlich gerade mit dem Gedanken, mir einen Roller zuzulegen...kann man sich zum Beispiel eine Vespa heute noch leisten? Oder gibt es da gute Alternativen?

Grüße
Benutzeravatar
MarcelMan
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: 03.02.2017, 12:53

Re: Motorroller?

Beitragvon SicherheitsKurt » 17.02.2017, 14:51

Ob du dir das leisten kann, musst du selbst wissen...die Teile sind eben aufgrund ihres Aussehens und des Kult-Faktors sehr beliebt. Daher ist der Marktwert sehr hoch und gebraucht bezahlst du trotzdem mal gerne mehrere Tausend Euro. Wenn es dir das wert ist...auf jeden Fall hast du dann einen wirklich wirklich schönen Roller!
Allerdings hat Piaggio ja auch andere Modelle hergestellt, die Vespa ist nur einfach das bekannteste.
Zum Beispiel gibt es noch das Piaggio Hexagon. Das war damals so ziemlich der Nachfolger von der Vespa, als die Verkaufszahlen langsam zurück gingen. Zwar werden die nicht mehr produziert und daher wirst du wohl nur noch gebrauchte Modelle finden, allerdings fahren die sich trotzdem sehr nett und sehen gut aus - perfekt für einen Cruise durch die City. Und du bezahlst lange nicht so viel wie für eine Vespa!
Schau mal hier: http://www.boxenstopper.info/piaggio-he ... torroller/ - falls dich noch ein bisschen Story und Details zu der Maschine interessieren.
SicherheitsKurt
Fahrschüler
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.02.2017, 15:18

Re: Motorroller?

Beitragvon richtigschönfeste » 20.02.2017, 15:57

ich möchte mir auch einen Roller zulegen, aber ich möchte auch nicht frieren, wenn es kalt ist. :(
Benutzeravatar
richtigschönfeste
Fahrschüler
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2017, 15:47

Re: Motorroller?

Beitragvon Laura Kaub » 05.04.2017, 10:08

Hallo MarcelMan,
ich fahre einen 125er Roller, Marke Daelim Otello, Farbe schwarz, gerade ganz Neu gekauft und bin sehr zufrieden. Allerdings ist mir die Entscheidung auch nicht leicht gefallen, denn es gibt einfach zuviel Auswahl! Allerdings war meine Einstellung - Finger weg von China Roller!
Dann musst du dir überlegen, für was möchtest du den Roller gebrauchen. Zum einkaufen, für eine Tour zu machen, oder nur für in die Stadt auf die Arbeit und zurück?
Ein guter Tip war, umso größer die Räder, desto stabiler das Fahrverhalten. Ich habe jetzt auch keine großen Reifen, aber das stimmt!
Ich wünsche dir Allzeit gute Fahrt
Gruß Laura
Laura Kaub
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.04.2017, 11:18

Re: Motorroller?

Beitragvon JoeGurt12 » 13.04.2017, 12:20

hast du dir einen gekauft? jetzt wird das Wetter ja wieder besser, da friert man nicht mehr. :)
JoeGurt12
Fahrschüler
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.02.2017, 13:10

Re: Motorroller?

Beitragvon owlsarepretty111 » 21.04.2017, 09:51

ch habe nichts dagegen Roller! Sie sind wirtschaftlich und schaffen keine Staus!)
owlsarepretty111
Fahrschüler
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.04.2017, 09:40


Zurück zu Rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron