Hörhilfe beim Autofahren?

Für die Themen, die sonst nicht unterzukriegen sind.

Hörhilfe beim Autofahren?

Beitragvon Mr.Chris » 10.11.2017, 10:42

Hallo ihr!

Ich merke in letzter Zeit, dass ich manche Geräusche beim Autofahren nicht mehr so gut höre. Oft muss ich die Fenster einen Spalt breit aufmachen, um alles mitzubekommen, as um mich herum geschieht. Gerade beim Autofahren macht mir das natürlich Sorgen und ich fange an zu denken, dass ich vielleicht schwerhörig bin.

Wisst ihr, wo ich mir möglichst schnell und diskret Infos zum Thema Hörgeräte holen kann?

Ich danke euch schon mal!
Mr.Chris
Fahranfänger
 
Beiträge: 27
Registriert: 13.11.2015, 11:15

Re: Hörhilfe beim Autofahren?

Beitragvon RacingQ » 10.11.2017, 11:51

Holla!

Erstmal möchte ich dich loben, weil du beschlossen hast, etwas dagegen zu unternehmen. Leider ist das nicht selbstverständlich. Ich will gar nicht wissen, wie viele Autofahrer trotz Hörproblemen auf unseren Straßen unterwegs sind!

Worauf bezieht sich denn deine Befürchtung? Hast du nur im Straßenverkehr Probleme mit dem Hören, oder auch sonst im Alltag? Vielleicht fallen dir die Hörprobleme im Auto einfach besonders auf. Achte mal darauf, wie es dir sonst so mit dem Hören geht.

Falls du dich dazu durchringen kannst, würde ich dir einen Besuch beim HNO-Arzt ans Herz legen. Dort kann man dich am besten beraten und du kannst gleich ein paar Tests zu deinem Hörvermögen durchführen lassen.

Bis dahin kannst du dir hier Infos zu Hörhilfen holen. Es kann ja nicht schaden, sich ein paar Dinge durchzulesen, bevor man sich für eine Vorgangsweise entscheidet.

Nur Mut, du bist schon auf einem guten Weg!
RacingQ
Fahranfänger
 
Beiträge: 39
Registriert: 11.11.2015, 11:42


Zurück zu Rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste